Kritik vom Bundesrechnungshof Verkehrsministerium soll Autobahn-Privatisierung schönrechnen

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) gerät wegen der Privatisierung von Autobahnen in die Kritik. Nach SPIEGEL-Informationen wirft der Bundesrechnungshof dem Ministerium vor, den privat finanzierten Ausbau und Betrieb der Straßen schönzurechnen.
Stau auf Autobahn (Archivbild): Kosten bei privatem Ausbau geschönt?

Stau auf Autobahn (Archivbild): Kosten bei privatem Ausbau geschönt?

Foto: dapd
hda
Mehr lesen über