Die Zukunft von Smart: Mehr Apps als Autos
Daimler

Fotostrecke

Die Zukunft von Smart: Mehr Apps als Autos

Interview mit Smart-Chefin "Die iPhone-Liebe spielt uns in die Karten"

Lange wurde der Smart verspottet, doch wer zuletzt lacht, lacht am besten: In zugeparkten Metropolen ist der Stadtflitzer plötzlich wieder modern. 2014 wird er renoviert. Gleichzeitig will Smart-Chefin Annette Winkler die Marke ausbauen - durch Apps.
Zur Person
Bernd Weißbrod/ dpa
Das Interview führten Michail Hengstenberg und Margret Hucko
Mehr lesen über