Zweirädersammlung Embacher Das Fahrrad als Fetisch

Koffer-Kuli, Fallschirm-Drahtesel, Hightech-Schönheit: Der Österreicher Michael Embacher ist vernarrt in Fahrräder, seine Sammlung ist beeindruckend. SPIEGEL ONLINE zeigt einige der schönsten Modelle.


Können Fahrräder fliegen? Der BSA Paratrooper konnte es, zumindest für kurze Zeit. Im Zweiten Weltkrieg konzipierte das britische Militär das Modell eigens für Fallschirmspringer. Der Drahtesel wurde mit einem separaten Schirm abgeworfen, der Soldat hatte nach seiner Landung sofort einen fahrbaren Untersatz zur Hand.

Es sind solche Kleinode, die den Reiz der Sammlung Embacher ausmachen. Der Wiener Fahrradfetischist Michael Embacher sammelt seit Jahren Drahtesel, über 200 besitzt er. In seinem Fundus finden sich Rennmaschinen ebenso wie Packesel und Prototypen.

2006 und 2007 hat Embacher seine Oldtimer-Kollektion in zwei Ausstellungen gezeigt - inzwischen wurden die schönsten Stücke in einem Fotoband zusammengestellt. Die von dem Werbefotografen Bernhard Angerer abgelichteten Exponate verdeutlichen, warum viele Menschen in ihre Fahrräder mindestens genauso vernarrt sind wie in ihre Autos.

Zeitlose Eleganz alter Rennmaschinen

Zahlreiche Rennräder sind in dem Buch versammelt, etwa die elegante Gazelle aus den Siebzigern, oder das Caminargent aus den Dreißigern. Stets liefert ein kurzer Text die Geschichte zum Exponat. Das Caminargent etwa war einer der ersten Versuche, einen Rahmen komplett aus Aluminium herzustellen. Auch nach mehr als 75 Jahren wirkt das Design kein bisschen antiquiert.

Daneben präsentiert Embacher viele sehenswerte Kuriositäten - etwa das Buddy-Bike. Auf diesem Tandem sitzen die Radler nicht hinter- , sondern nebeneinander.

Bei vielen Gefährten wird beim Anblick offensichtlich, warum man sie vorher noch nie zu Gesicht bekommen hat; sie sind einfach zu unpraktisch für den täglichen Gebrauch. Das Modell Skoot etwa lässt sich in Transformer-Manier in einen Koffer verwandeln. Den Transport des Rades macht dieser Designkniff allerdings auch nicht einfacher - der Klotz mit Griff wiegt über 15 Kilo.

hil


"Smart Move. Fahrräder der Sammlung Embacher. Fotografien von Bernhard Angerer"; Wien 2007; 250 Seiten.



© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.