Berlin AfD-Mann zieht Klage gegen Pop-up-Radwege zurück – und entgleist verbal

Die Pop-up-Radwege in Berlin bleiben: Ein AfD-Abgeordneter hat die Klage gegen die Radstreifen zurückgenommen. Zudem beschimpfte der Politiker das Oberverwaltungsgericht.
Pop-up-Radwege wie hier in Kreuzberg-Friedrichshain sollten dem Radverkehr kurzfristig mehr Platz im Straßenraum verschaffen

Pop-up-Radwege wie hier in Kreuzberg-Friedrichshain sollten dem Radverkehr kurzfristig mehr Platz im Straßenraum verschaffen

Foto: Henning Angerer/ Hoch Zwei Stock/ imago images
ene/AFP