Carsharing in Corona-Zeiten Das Auto teilen, nicht die Viren - ist das möglich?

Carsharing stößt in der Corona-Pandemie an Grenzen. Wie lässt sich geteilte Mobilität aufrechterhalten, ohne eine Infektion zu riskieren? Die Anbieter reagieren halbherzig - und leiden selbst unter der Krise.
Von Martin Wittler
Die meisten Carsharing-Unternehmen reinigen die Autoinnenräume in der Coronakrise häufiger

Die meisten Carsharing-Unternehmen reinigen die Autoinnenräume in der Coronakrise häufiger

Marton Monus/ EPA-EFE/Shutterstock
Carsharing in Zeiten von Corona
Sean Gallup/ Getty Images

Fotostrecke

Carsharing in Zeiten von Corona

Mehr lesen über