Platz für Fußgänger und Radfahrer Brüssel plant die Verkehrsrevolution

Wegen der Coronakrise teilt Belgiens Hauptstadt den Verkehrsraum neu auf. Die City ist eine verkehrsberuhigte Zone, demnächst gilt in der ganzen Stadt Tempo 30, dazu entstehen Radwege. Andere Großstädte könnten nachziehen, auch in Deutschland.
Von Markus Becker, Brüssel
Brüder, aufs Rad! Die Stadt Brüssel rollt Radfahrern den roten Teppich aus.

Brüder, aufs Rad! Die Stadt Brüssel rollt Radfahrern den roten Teppich aus.

Foto: Francois Lenoir/ REUTERS
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Risiko: Radfahren in Brüssel