Kampf gegen Corona Bogotá verwandelt Straßen in Fahrradwege

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, fördert die kolumbianische Hauptstadt Bogotá den Fahrradverkehr. Seit dieser Woche haben Radler eine eigene Spur auf vielen Straßen der Stadt.
In Kolumbien haben Fahrradfahrer jetzt eine Extraspur auf vielen Hauptstraßen

In Kolumbien haben Fahrradfahrer jetzt eine Extraspur auf vielen Hauptstraßen

Fernando Vergara/ dpa

cfr