Ansteckungsgefahr im ÖPNV Abstand halten - nur hier nicht

Der ÖPNV hat sein Angebot massiv reduziert, das Ergebnis sind volle Züge und Busse. Sanktionen drohen den Verkehrsunternehmen wegen des erhöhten Ansteckungsrisikos nicht - anderen Betrieben schon.
Die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (Bogestra) macht an einer Bushaltestelle mit einem Aushang auf die Fahrplananpassung aufmerksam

Die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (Bogestra) macht an einer Bushaltestelle mit einem Aushang auf die Fahrplananpassung aufmerksam

Foto: Bernd Thissen/ DPA