Dieselskandal Daimler blitzt in Flensburg mit Widerspruch gegen Megarückruf ab

Schlappe für Daimler im Abgasskandal: Das Kraftfahrt-Bundesamt hat bestätigt, dass der Konzern die Motoren Hunderttausender Fahrzeuge illegal manipuliert habe. Das schwächt den Autohersteller nun vor Gericht.
Sauber, oder doch nicht? Daimler muss sich im Dieselskandal weiter gegen den Vorwurf der Motormanipulation verteidigen

Sauber, oder doch nicht? Daimler muss sich im Dieselskandal weiter gegen den Vorwurf der Motormanipulation verteidigen

Foto: Matthias Schrader / AP
Immer auf dem Laufenden bleiben? So aktivieren Sie Ihre Benachrichtigungen Pfeil nach rechts
Mehr lesen über