Deutsche Investitionen ins Schienennetz Auf dem Abstellgleis

Bundesverkehrsminister Scheuer will die Schiene zum "Verkehrsträger Nummer eins" machen. Doch bisher hinkt Deutschland bei den Investitionen hinterher - und liegt zum Beispiel deutlich hinter Italien.
Rangierbahnhof in Hagen, NRW: Deutschland investiert im internationalen Vergleich kaum in die Schieneninfrastruktur

Rangierbahnhof in Hagen, NRW: Deutschland investiert im internationalen Vergleich kaum in die Schieneninfrastruktur

Foto: Gottfried Czepluch/ imago images