Regelungslücke bei Motorrädern Elektrischer Schleudersitz

Autofahrer dürfen mit ihrem Führerschein nun auch leichte Motorräder fahren - elektrische Modelle können aber viel mehr PS haben als eigentlich erlaubt. Die Hersteller bewerben die gefährliche Gesetzeslücke offensiv.
Hersteller Zero - im Bild das Modell DS - bewirbt seine Motorräder mit einem Schlupfloch: Sie sind stärker, als es in der Klasse eigentlich erlaubt ist. Für elektrische Motorräder gelten jedoch andere Regeln als für ihre Verbrennerpendants

Hersteller Zero - im Bild das Modell DS - bewirbt seine Motorräder mit einem Schlupfloch: Sie sind stärker, als es in der Klasse eigentlich erlaubt ist. Für elektrische Motorräder gelten jedoch andere Regeln als für ihre Verbrennerpendants

Foto: Zero Motorcycles
Elektro-Hersteller Zero bewirbt seine Leichtkrafträder bis 11 Kilowatt in einem eigenen Bereich - und verspricht den gleichen Nervenkitzel wie bei einem vollwertigen Motorrad mit einem anderen Führerschein

Elektro-Hersteller Zero bewirbt seine Leichtkrafträder bis 11 Kilowatt in einem eigenen Bereich - und verspricht den gleichen Nervenkitzel wie bei einem vollwertigen Motorrad mit einem anderen Führerschein

Foto: Zero Motorcycles
Motorroller für die neue Zweiradsaison
Foto: Honda
Fotostrecke

Motorroller für die neue Zweiradsaison