Alfa Spider Wie wird man ein Klassiker?

Alfa Romeo zehrt von seiner Geschichte. Als einziger Hersteller boten die Italiener in ihrer inzwischen mehr als 90-jährigen Historie stets auch offene Sportwagen an. Die Tradition wird derzeit vom Alfa Spider fortgesetzt.


Das Auto an sich ist nicht mehr ganz taufrisch, der Absatz geriet im vergangenen Jahr ins Stottern. Nur noch 1356 Modelle des von Pininfarina gestylten Cabriolets wurden in Deutschland verkauft, im Vorjahr 1999 waren es noch 2125 Fahrzeuge dieses Typs gewesen. Also gibt sich Alfa nun Mühe, das Auto in den Rang eines Klassikers zu befördern, um so die sportlich-italophile Kundschaft wieder mehr als zuletzt für den Wagen zu interessieren.

Alfa Romeo Spider: An sich nicht mehr ganz taufrisch

Alfa Romeo Spider: An sich nicht mehr ganz taufrisch

Ende März schieben die Italienier den Alfa Spider "Editione Classica" auf den Markt. Nur dieses Sondermodell wird in der Lackierung Schwarzmetallic angeboten, im Innenraum wird der Blick gekühlt von der Lederausstattung im Farbton "Eisgrau". Andere Extra-Zutaten für das Modell mit dem "Ich-möchte- unbedingt-ein-Klassiker-werden"-Appeal sind 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, auf denen 225er Reifen aufgezogen sind sowie eine elektrische Betätigung für das Öffnen und Schließen des Stoffverdecks.

An Komfort für die Kundschaft wurde auch gedacht: Die Außenspiegel sind elektrisch verstellbar und lassen sich beheizen, die Zentralverriegelung kann per Fernbedienung aktiviert werden, es ist eine Klimaautomatik an Bord, und die Fenster lassen sich elektrisch öffnen und schließen.

Zwei Motoren stehen für den "Editione Classica" zur Wahl: Ein Vierzylinder mit 2 Liter Hubraum und einer Leistung von 150 PS (110 kW), der eine Spitzengeschwindigkeit von 210 km/h möglich macht; der Wagen mit dieser Maschine kostet 57.000 Mark. Das zweite Triebwerk ist ein 3-Liter-V6-Motor mit 218 PS (160 kW), der den Wagen in 7,3 Sekunden von 0 auf Tempo 100 beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 235 km/h möglich macht. Kostenpunkt dieses Autos: 66.000 Mark.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.