Lohner-Porsche Am großen Rad gedreht

Vor hundert Jahren stellte die k.u.k.-Hofwagen-Fabrik Jakob Lohner auf der Weltausstellung in Paris ein Aufsehen erregendes Fahrzeug vor: den elektrischen Lohner-Porsche. Der Konstrukteur des von Radnabenmotoren angetrieben Autos war der damals 25 Jahre alte Ferdinand Porsche.