Autogramm Porsche Taycan Weniger ist mehr

Porsche ist mit dem Taycan überraschend gut ins elektrische Zeitalter gestartet. Nun senkt der Hersteller den Einstiegspreis um 20.000 Euro und lässt dafür unter anderem einen Motor weg – eine kluge Entscheidung.
Von Thomas Geiger
Die teuren, stark motorisierten Allradvarianten des Elektroautos Porsche Taycan werden bereits seit einiger Zeit angeboten, jetzt folgt die billigere Basisvariante mit Heckantrieb

Die teuren, stark motorisierten Allradvarianten des Elektroautos Porsche Taycan werden bereits seit einiger Zeit angeboten, jetzt folgt die billigere Basisvariante mit Heckantrieb

Foto: Porsche
Der elektrische Porsche für Einsteiger
Foto: Porsche
Fotostrecke

Der elektrische Porsche für Einsteiger

Icon: Spiegel

Werfen Sie einen Blick in den Innenraum des Porsche Taycan mit unserem 360-Grad-Foto

Hersteller:

Porsche

Typ:

Taycan

Karosserie:

Limousine

Motor:

Elektromaschine

Getriebe:

Zweigang-Automatik

Antrieb:

Heckantrieb

Leistung:

350 kW / 476 PS

Drehmoment:

357 Nm

Von 0 auf 100 km/h:

5,4 Sek.

Höchstgeschw.:

230 km/h

Akku-Kapazität:

93,4 kWh

Verbrauch:

21,5 kWh/100 km

Reichweite:

476 km

Leergewicht:

2130 kg

Kofferraum hinten:

366 Liter

Kofferraum vorn:

81 Liter

Maße:

4963 / 1966 / 1394

Preis:

85.320 Euro

Mehr lesen über