Stillgelegte Rennstrecke in Spanien: Wo nur noch Hennen rennen
Foto: Miquel Liso
Fotostrecke

Stillgelegte Rennstrecke in Spanien: Wo nur noch Hennen rennen

Stillgelegte Rennstrecke in Spanien Die Geisterbahn des Señor Mora

Auf dem Autodrom Terramar in Katalonien wurde einst Motorsport-Geschichte geschrieben. Heute stehen dort Hühnerställe. Salvador Mora sorgt dafür, dass die Rennstrecke nicht vollends verfällt - und rast bisweilen freihändig über das Oval.
Der Unternehmer Eusebi Bertrand i Serra am Steuer eines Rennwagens während der Glanzzeiten des Autodroms Terramar

Der Unternehmer Eusebi Bertrand i Serra am Steuer eines Rennwagens während der Glanzzeiten des Autodroms Terramar

Foto: Autodrom Terramar
Hütchen warnen vor einem Hindernis auf der Strecke

Hütchen warnen vor einem Hindernis auf der Strecke

Foto: Miquel Liso
Freihändig: Salvador Mora ist der einzige, der auf dem Autódromo noch regelmäßig seine Runden dreht

Freihändig: Salvador Mora ist der einzige, der auf dem Autódromo noch regelmäßig seine Runden dreht

Foto: Miquel Liso