Bizarre Testautos Stretch me if you can

Zehn Räder, zwei Motoren: Der monströse Citroën DS Kombi "Mille Pattes" wog mehr als neun Tonnen und ermöglichte spezielle Hochgeschwindigkeitstests. Andere Hersteller bauten ähnliche Vehikel.
Das gelb-orange Ungetüm - mehr als sieben Meter lang und gut neun Tonnen schwer - basierte auf einem Citroën DS Kombi und wurde 1972 für den Reifenhersteller Michelin gebaut

Das gelb-orange Ungetüm - mehr als sieben Meter lang und gut neun Tonnen schwer - basierte auf einem Citroën DS Kombi und wurde 1972 für den Reifenhersteller Michelin gebaut

Foto: 

Michelin

Extreme Fahrzeuge für extreme Reifentests
Foto: Chambon / Michelin
Fotostrecke

Extreme Fahrzeuge für extreme Reifentests

Immer auf dem Laufenden bleiben? So aktivieren Sie Ihre Benachrichtigungen Pfeil nach rechts