Hollywoods Autodesigner Harald Belker »Für Bond ist ein Porsche zu nüchtern«

In »Keine Zeit zu sterben« fährt James Bond gleich vier Aston-Martin-Modelle. Hollywood-Autodesigner Harald Belker erklärt, worauf es bei Bonds Dienstwagen ankommt – und weshalb Batman niemals Tesla fahren wird.
Spektakulärer Autostunt aus dem neuen Bond-Film »Keine Zeit zu sterben«: Hier hebt ein Range Rover Sport SVR ab

Spektakulärer Autostunt aus dem neuen Bond-Film »Keine Zeit zu sterben«: Hier hebt ein Range Rover Sport SVR ab

Foto: Jasin Boland / Land Rover
Traumgarage Hollywood: Batmobil, Bond-Autos und Co
Fotostrecke

Traumgarage Hollywood: Batmobil, Bond-Autos und Co

Foto: Harald Belker
»Wenn sich jemand etwas ausdenkt und es wird anschließend darüber diskutiert – dann wird diese Idee auch irgendwann Wirklichkeit«
»Ich glaube, Batman wird niemals im Tesla fahren«
Immer auf dem Laufenden bleiben? So aktivieren Sie Ihre Benachrichtigungen
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.