Fahrrad-Boom in Mailand Freie Fahrt dank Pandemie

In der Coronakrise steigen immer mehr Menschen aufs Rad. Viele Städte haben mit Pop-up-Fahrradwegen reagiert - und wollen auch langfristig fahrradfreundlicher werden.
Von Tim van Olphen und Gianmarco Maraviglia (Fotos)
In Mailand sollen viele Straßen auch nach der Pandemie autofrei bleiben

In Mailand sollen viele Straßen auch nach der Pandemie autofrei bleiben

Foto: Gianmarco Maraviglia
Globale Gesellschaft
Alle Artikel
Viele Menschen fahren nun lieber mit dem Rad, als sich in volle Bahnen zu setzen

Viele Menschen fahren nun lieber mit dem Rad, als sich in volle Bahnen zu setzen

Foto: Gianmarco Maraviglia
Mit dem Fahrrad durch die Metropole
Fotostrecke

Mit dem Fahrrad durch die Metropole

Foto: Gianmarco Maraviglia

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft