Radfahren auf dem Dorf Stadt, Land, Frust

Das Fahrrad gilt als Fortbewegungsmittel der Stunde: Städte wie Berlin, Paris und Mailand räumen ihm mehr Platz ein. Meist übersehen wird das Potenzial in ländlichen Regionen - dabei ist es enorm.
Radfahren auf dem Land: Viel Grün, aber nicht mal ein Schutzstreifen in Sicht

Radfahren auf dem Land: Viel Grün, aber nicht mal ein Schutzstreifen in Sicht

Julian Stratenschulte/ DPA

Status quo: Wer fährt Fahrrad auf dem Land?