Straßenverkehr Ein bisschen Frieden

Schreien, schimpfen, schubsen: Im Straßenverkehr fliegen oft die Fetzen. Verkehrspsychologe Bernhard Schlag spricht darüber, wie es dazu kommt und wie wir alle etwas abrüsten können.
Ein Interview von Lena Frommeyer
Na, wurden Sie heute schon angepöbelt? Nicht persönlich nehmen, rät der Verkehrspsychologe. Das System ist schuld.

Na, wurden Sie heute schon angepöbelt? Nicht persönlich nehmen, rät der Verkehrspsychologe. Das System ist schuld.

Foto: Hayk Shalunts/ iStockphoto/ Getty Images
"Wenn Sie Straßenverkehr als Kampf verstehen, sind Sie auf der falschen Fährte"
"Wir müssen den Ärger aus dem System nehmen"