Streit über Raserstrafen Bundesländer schicken einkassierte Führerscheine zurück

Weil die Novelle der Straßenverkehrsordnung einen groben Formfehler hat, beginnen die Polizeibehörden nach SPIEGEL-Informationen jetzt damit, zu Unrecht eingezogene Führerscheine zurückzuschicken. Nur bei Geldstrafen zeigt sich der Staat nicht gnädig.
Wer zu schnell gefahren ist und aufgrund des ungültigen Bußgeldkatalogs ein Fahrverbot erhielt, könnte nun den Führerschein zurückbekommen

Wer zu schnell gefahren ist und aufgrund des ungültigen Bußgeldkatalogs ein Fahrverbot erhielt, könnte nun den Führerschein zurückbekommen

Foto: Daniel Reinhardt/ DPA