VW im Dieselskandal Zum Einlenken gezwungen

Der Bundesgerichtshof hat Klarheit geschaffen: VW hat Autokäufer im Abgasskandal bewusst und gewollt getäuscht. Der Konzern gibt sich versöhnlich - kämpft aber dennoch weiter.
Von Dietmar Hipp, Karlsruhe
VW-Chef Herbert Diess: Nach außen gibt sich der Chef konziliant, vor Gericht agiert der Konzern beinhart

VW-Chef Herbert Diess: Nach außen gibt sich der Chef konziliant, vor Gericht agiert der Konzern beinhart

Christophe Gateau/ DPA

Herbert Diess bei Markus Lanz