Brennstoffzellentechnologie Was dem Wunderantrieb Wasserstoff zum Durchbruch fehlt

Autos mit Brennstoffzelle sind rar, die Produktion des nötigen Wasserstoffs kompliziert. Dabei könnte er den Verkehr revolutionieren - zu Land, zu Wasser, in der Luft. Viel fehlt den Forschern dazu nicht mehr.
Brennstoffzellen-Boot Elektra der Technischen Universität Berlin

Brennstoffzellen-Boot Elektra der Technischen Universität Berlin

Foto: FG EBMS/ TU Berlin
Brennstoffzelle: Wo geht was mit Wasserstoff?
Foto: FG EBMS/ TU Berlin
Fotostrecke

Brennstoffzelle: Wo geht was mit Wasserstoff?

"Wasserstoffmobilität ist schon heute möglich, allerdings zu anderen Kosten als wir es gewohnt sind"

André Thess, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Die norwegische Werft Havyard entwickelt derzeit ein wasserstoffbetriebenes Linienschiff

Die norwegische Werft Havyard entwickelt derzeit ein wasserstoffbetriebenes Linienschiff

Foto: HAVYARD
Wasserstoffzug des französischen Herstellers Alstom

Wasserstoffzug des französischen Herstellers Alstom

Foto: Arne Dedert/ dpa
Lkw mit Brennstoffzellenantrieb von Hyundai

Lkw mit Brennstoffzellenantrieb von Hyundai

Foto: Hyundai
Das Brennstoffzellenflugzeug HY4 bei seiner Weltpremiere über dem Flughafen in Stuttgart

Das Brennstoffzellenflugzeug HY4 bei seiner Weltpremiere über dem Flughafen in Stuttgart

Foto: Christoph Schmidt/ DPA
Wasserstofffahrrad Alpha

Wasserstofffahrrad Alpha

Foto: Pragma industries