App-Modernisierung Neue Features für Smartphones und Tablets

Neue Optik, neue Push-Nachrichten: Auch die SPIEGEL-App haben wir komplett modernisiert.
Foto: Patrick Mariathasan für den SPIEGEL

Beim SPIEGEL auf dem Smartphone und Tablet ist vieles neu, und das fängt mit dem Icon auf Ihrem Homescreen an.

Wie die Website heißt auch die App künftig nicht mehr SPIEGEL ONLINE, sondern DER SPIEGEL. Damit hat sich unter anderem die Optik des App-Icons geändert. Ein weißes S auf rotem Grund ersetzt den SPIEGEL-ONLINE-Schriftzug auf Weiß. Auch die Schriftarten, die Bildgrößen, die Zusammenstellung der Texte in der App gehorchen einem ganz neuen Designsystem. (Mehr zum neuen Layout und den Vorteilen, die es Ihnen bietet, lesen Sie hier.)

Die neue SPIEGEL-App – für iOS und Android, optimiert für Smartphones und Tablets

Die neue SPIEGEL-App – für iOS und Android, optimiert für Smartphones und Tablets

Zum ersten Mal, seitdem SPIEGEL ONLINE Apps für iOS und Android veröffentlicht hat (2011 und 2013) haben unsere Entwickler alles neu programmiert. Vom alten Code ist nichts mehr übrig. Die neue App ist damit moderner, schneller, technisch stabiler und in der Dateigröße kleiner als die alte. 

Die neue SPIEGEL-App ist aber hoffentlich für Sie als Leserinnen und Leser sehr wohl wiederzuerkennen. Wir haben bewusst daran gearbeitet, unsere Stärken zu betonen und Bewährtes besser zu machen - so macht das neue Design Zusammenhänge noch deutlicher. Texte, die zusammengehören, stehen gemeinsam in Themenblöcken. In der App sind diese Blöcke besonders gut zu erkennen: Die SPIEGEL-rote Überschrift des Blockes rastet sticky am oberen Bildschirmrand ein, während sie durch zugehörigen Texte scrollen.

Die neue App erhalten Sie normalerweise über eine automatische Aktualisierung, wenn Sie die alte SPIEGEL-ONLINE-App installiert hatten. Ansonsten aktualisieren Sie Ihre App bitte manuell im App Store oder im Play Store. Falls Sie die App noch nicht auf Ihrem Handy haben, geht es hier zum Download bei Apple  beziehungsweise Google .

Push-Nachrichten, maßgeschneidert

Ganz neu sortiert haben wir unsere Kategorien für Push-Nachrichten in der App. So können Sie künftig noch genauer entscheiden, welche Inhalte Sie als Benachrichtigung gepusht bekommen möchten und welche nicht. Neben den klassischen “Eilmeldungen” (nur die allerwichtigsten Ereignisse) gibt es “Wichtige Nachrichten”, “Empfehlungen der Redaktion” und zwei Mal pro Werktag das kompakte Briefing-Format “Die Lage” (jeweils morgens und abends), damit Sie nichts verpassen, das wichtig ist. 

Die Push-Konfiguration erreichen Sie, indem Sie auf die kleine Figur rechts unten in der Navigation tippen und danach auf das Zahnrad rechts oben auf der “SPIEGEL Für mich”-Seite. 

Alle Push-Nachrichten sind standardmäßig stumm, nur die Eilmeldung wird vom gewohnten Signalton oder einer Vibration begleitet, wenn Sie Ihr Smartphone oder Tablet entsprechend eingestellt haben.

Im Detail haben wir viele weitere Features und Bereiche der App verbessert:

  • Neue Navigation: Auch in der App gibt es (ebenso wie auf der mobilen Website) eine neue Navigation ohne Umwege. Nutzen Sie dafür die Leiste im unteren Display-Bereich – so kommen Sie direkt von der Startseite in unser Audio- oder Video-Angebot sowie zu allen SPIEGEL+ Inhalten. 

  • Ihr Benutzerkonto: Die Registrierung beim SPIEGEL – das „SPIEGEL Konto“ – hat jetzt kostenlose Vorteile. Sie erhalten Artikelempfehlungen auf Basis Ihres Nutzungsverhaltens und sehen, welche Artikel Sie bisher gelesen haben.

  • Lesevergnügen überall: Die Apps sind nicht nur für Smartphones, sondern auch für Tablets optimiert. Für ein angenehmes Lesen, egal auf welchem Endgerät.

Unser Anspruch ist es, die App auch künftig beständig zu verbessern. Das geht nur mit Ihrer Hilfe. Schicken Sie uns bitte ehrliches Feedback zur App an app@spiegel.de , bewerten Sie die App im Store bei Apple oder Google oder kommentieren Sie unter diesem Artikel.

Schon seit dem vergangenen Jahr haben wir die alte SPIEGEL-App, in der Sie als Abonnent das wöchentliche Magazin lesen können, in SPIEGEL Kiosk umbenannt (hier gibt es die App für iOS  und hier für Android .) In der Kiosk-App finden Sie nicht nur freitags ab 13 Uhr das neue, wöchentliche SPIEGEL-Magazin, sondern auch alle anderen digitalen SPIEGEL-Magazine, darunter SPIEGEL Wissen, SPIEGEL Geschichte, das S-Magazin und SPIEGEL Bestseller.

ist Produktmanager beim SPIEGEL. In den vergangenen Monaten hat er unter anderem die Neugestaltung der Apps verantwortet.


ist Trainee beim SPIEGEL-Verlag und hat 2019 die Neugestaltung der Apps mitkoordiniert.


Mehr lesen über Verwandte Artikel