Foto:

Ute Mans / Dein SPIEGEL

Ferientipps Heute basteln wir ein Murmel-Labyrinth

Für das aktuelle Sommerheft hat »Dein SPIEGEL« die besten Basteltipps gesammelt – und getestet. Hier gibt's kindgerechte Anleitungen für ein Murmel-Labyrinth, Muffin-Förmchen-Blumen oder eine Pappmaché-Schale.
Von Antonia Bauer

Gestalte einen Blumenstrauß aus Muffin-Förmchen

Du brauchst:

• Muffin-Förmchen aus Papier

• Stifte

• Zahnstocher

• Pfeifenreiniger

1. Die Muffin-Förmchen glatt streichen und anmalen, hierbei ist alles erlaubt: einfach bunt, in Blütenform oder mit Mustern. Man kann sie auch zuschneiden. Das klappt am besten, wenn sie vorher zu einem Halbkreis und dann zu einem Dreieck gefaltet werden.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

2. Je drei Förmchen aufeinanderlegen und in die Mitte mit dem Zahnstocher ein Loch piksen.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

3. Den Pfeifenreiniger durch das Loch stecken. Tipp: Ein Papierstrohhalm sieht auch prima aus.

Dein SPIEGEL: 33 Tipps für einen bunten Sommer
Foto:

Dein SPIEGEL

Sechs Wochen Sommerferien kommen Kindern meist zu kurz vor, und trotzdem kann ihnen die Zeit manchmal ganz schön lang werden. Damit keine Langeweile aufkommt, gibt es das neue Sommerheft von »Dein SPIEGEL«: mit Geschichten etwa über den eleganten Wassersport Wingfoil-Surfen, vor allem aber mit 33 Bastel- und Spieletipps. Das Heft ist im Zeitschriftenhandel erhältlich. Eltern können es auch hier kaufen:

Bei Amazon bestellen 

Bei meine-zeitschrift.de bestellen 

Stelle eine Schale aus alten »Dein Spiegel«-Heften her

Du brauchst:

• alte »Dein SPIEGEL«-Hefte oder anderes Papier

• Schere oder Cutter-Messer

• Tapetenkleister

• ein leeres Glas

• einen breiten Pinsel

• einen Luftballon

1. Das Papier in schmale Streifen schneiden oder reißen. Sie sollen in der Länge des Magazins geschnitten oder gerissen werden. Man braucht schon eine Menge – ein ganzes Heft in Streifen ist ideal.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

2. Einen Luftballon aufpusten und zuknoten.

3. In einem Glas den Kleister anrühren.

4. Die Mixtur mit einem breiten Pinsel auf die obere Hälfte des Ballons streichen und die Magazin-Steifen kreuz und quer auf den Ballon kleben.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

5. Nach einer Schicht Papier wieder Kleber-Mischung darüberstreichen, dann wieder Papierstreifen.

6. Alles über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag den Ballon vorsichtig eindrücken, sodass sich die Schale vom Ballon löst.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

7. Vorsichtig die Luft aus dem Ballon rauslassen.

Konstruiere ein Murmel-Labyrinth

Foto:

Ute Mans / Dein SPIEGEL

Du brauchst:

• Pappkarton mit Deckel

• Cutter-Messer und Lineal

• Eisstiele

• Heißklebepistole

• eine Murmel

• eine Münze, deren Durchmesser etwa so groß ist wie der der Murmel

• Pinsel und bunte Farben zum Anmalen

1. Der Deckel vom Pappkarton muss in den Karton passen. Dazu mit Cutter und Lineal waagerecht und senkrecht einen 1,5 Zentimeter breiten Streifen aus dem Deckel schneiden, danach den Deckel wieder zusammenkleben – wie im Bild. Später, wenn der Deckel im Karton liegt, soll nämlich ein Hohlraum entstehen, in den die Murmel plumpsen kann.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL
Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

2. Auf einem Papier die Murmel-Rennstrecke vorplanen.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

3. Danach die Eisstiele aufgestellt mit Heißkleber festkleben.

4. Jetzt kommen die Löcher: Münze auflegen, mit Bleistift umranden und mit dem Cutter ausschneiden.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL
Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

5. In eine Ecke des unteren Kartons ein Loch schneiden, damit die Murmel wieder aus dem Karton kullern kann, nachdem sie reingefallen ist.

Styling: Hellen Gramkow

Diese und 30 weitere Bastel- und Spieletipps erschienen im »Dein SPIEGEL«-Sommerheft 2022.

Dein SPIEGEL – Das Nachrichten-Magazin für Kinder
Foto: Dein SPIEGEL

Liebe Eltern,

Kinder wollen die Welt verstehen. Sie interessieren sich für Natur, Menschen und Technik. Sie stellen Fragen. Und sie geben sich nicht mit den erstbesten Antworten zufrieden. Darum gibt der SPIEGEL für junge Leserinnen und Leser ab acht Jahren ein eigenes Nachrichtenmagazin heraus.

»Dein SPIEGEL« erscheint jeden Monat neu und bietet spannende, verständlich geschriebene Geschichten aus aller Welt, Interviews und News aus Politik und Gesellschaft. Für noch mehr Spaß sorgen Comics, Rätsel und kreative Ideen zum Mitmachen.

Informationen und Angebote
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.