Foto:

DeinSPIEGEL

Ein Jahr Corona Erinnerungsbogen zum Ausfüllen für Familien

Abgesagte Geburtstagsfeiern, Isolation, Homeschooling-Frust: Corona ist für Familien eine Zumutung. Aufschreiben, was nervt oder worauf man sich freut, hilft. Einfach diesen Bogen ausdrucken und ausfüllen.
Von Antonia Bauer

Als sich das Virus vor rund einem Jahr in Deutschland verbreitete und die Schulen geschlossen wurden, veränderte sich für Kinder die Welt: Abgesagte Geburtstagsfeiern, Isolation in Quarantäne, beängstigende Nachrichten und Frust beim Homeschooling gehörten nun zum Alltag. Seitdem gibt es für Kinder und Eltern viele schwierige Erlebnisse, die von großen Gefühlen wie Wut, Sorge und Enttäuschung begleitet werden.

Auch wenn man als Familie gerade nichts ändern kann: Es hilft, über Erlebnisse und Gefühle zu sprechen, sie aufzuschreiben, sie zu zeichnen und sie zu teilen.

»Dein SPIEGEL« hat einen Erinnerungsbogen zum Ausdrucken und Ausfüllen gestaltet. Dort können Kinder eintragen, was sie aus dem normalen Schulalltag am meisten vermisst haben und wer ihnen gefehlt hat – aber auch, was sie Neues gelernt haben und welche Familien-Rituale sie aus der Corona-Zeit gern behalten würden.

Hier kannst du den Corona-Erinnerungsbogen herunterladen

Vorbei ist die Pandemie noch nicht. Und Normalität ist längst noch nicht wieder zurückgekehrt. Aber planen, worauf man sich freut, und festhalten, was man als Familie Gutes aus der Pandemie mitnehmen möchte – das kann man auf jeden Fall schon.

Der Bogen soll dabei helfen, diese Zeit zu reflektieren. So können Kinder in einigen Jahren an diese Zeit mit all ihren Höhen und Tiefen zurückdenken: Die Seite ausdrucken, gemeinsam als Familie ausfüllen und in eine Erinnerungskiste legen – oder mit dem Betreff »Corona-Erinnerung« als Scan oder Foto an deinspiegel@spiegel.de  schicken.

Dein SPIEGEL – Das Nachrichten-Magazin für Kinder
Foto: Dein SPIEGEL

Liebe Eltern,

Kinder wollen die Welt verstehen. Sie interessieren sich für Natur, Menschen und Technik. Sie stellen Fragen. Und sie geben sich nicht mit den erstbesten Antworten zufrieden. Darum gibt der SPIEGEL für junge Leserinnen und Leser ab acht Jahren ein eigenes Nachrichtenmagazin heraus.

»Dein SPIEGEL« erscheint jeden Monat neu und bietet spannende, verständlich geschriebene Geschichten aus aller Welt, Interviews und News aus Politik und Gesellschaft. Für noch mehr Spaß sorgen Comics, Rätsel und kreative Ideen zum Mitmachen.

Informationen und Angebote
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.