Pfeil nach rechts
© 

Britta Pedersen/ dpa

Für Kinder erklärt: Der Streit um die Radwege

Radfahren liegt im Trend, es ist umweltfreundlich und gesund. Doch auf vielen Radwegen macht das Fahren keinen Spaß: Sie sind schmal, kurvig und bieten keinen Schutz vor Autos. Immer mehr Leute fordern deshalb mehr Platz fürs Rad.
Von Patrick Blume
Bis man zehn Jahre alt ist, darf man auf dem Gehweg radeln, bis acht muss man es sogar. Neben Fußgängern und Tischen von Cafés und Restaurants ist dort aber oft nur wenig Platz.

Bis man zehn Jahre alt ist, darf man auf dem Gehweg radeln, bis acht muss man es sogar. Neben Fußgängern und Tischen von Cafés und Restaurants ist dort aber oft nur wenig Platz.

R.Price/ snapshot-photography

Fakten aus der Fahrrad-Forschung

Diese Radspur wurde 2019 in Berlin eröffnet. Sie ist breit, Radfahrende werden von der Autospur aus gut gesehen, und die Poller verhindern das Parken von Autos.

Diese Radspur wurde 2019 in Berlin eröffnet. Sie ist breit, Radfahrende werden von der Autospur aus gut gesehen, und die Poller verhindern das Parken von Autos.

K.M.Krause / snapshot-photography / imago images
Alles so schön grün hier!
Dein SPIEGEL – Das Nachrichtenmagazin für Kinder

Dein SPIEGEL

Informationen und Angebote Pfeil nach rechts