Foto:

Ute Mans / Dein SPIEGEL

Ferieninspiration Bastelideen für einen bunten Sommer

Nichts los in den Ferien? Von wegen! Für das neue Sommerheft hat »Dein SPIEGEL« die besten Bastel- und Spieletipps für draußen und drinnen gesammelt – und getestet. Drei davon zeigen wir hier.
Von Antonia Bauer

Bastele ein Greifmonster

Foto: Ute Mans / Dein SPIEGEL

Du brauchst:

• Pappe

• Musterbeutelklammern

• Lineal und Bleistift

• Cutter-Messer

• Nadel

• Stifte zum Verzieren

1. Mit dem Lineal 4 × 18 Zentimeter große Stücke auf die Pappe zeichnen und ausschneiden. Man braucht acht Stücke, um ein langes Monster zu bauen.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

2. Mit einer Nadel jeweils ein Loch genau in die Mitte und an beide Enden piksen.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

3. Wie im Bild je zwei Stücke mit einer Klammer zusammenfügen (durch die Löcher lässt sich die Klammer leichter drücken).

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

4. Nun zwei weitere Stücke in der Mitte zusammenklammern und mit zwei Klammern am ersten befestigen. Insgesamt werden sechs einzelne Pappstücke wie im Bild befestigt.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL
Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL
Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

5. Aus den zwei verbliebenen Stücken einen Monsterkopf formen: Zähne ausschneiden und Gesicht malen. Diese beiden Stücke werden an den Greifarm geklebt.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL
Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL
Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

6. Das fertige Greifmonster hinten in die Hand nehmen und zudrücken. So öffnet und schließt sich das Maul des Monsters.

Dein SPIEGEL: Auf der Flucht
Foto: Dein SPIEGEL

Noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht wie heute: 100 Millionen, schätzt UNHCR. Fast die Hälfte dieser unfassbar großen Zahl an Menschen sind Kinder und Jugendliche. Warum ist das so? Und was erleben Mädchen und Jungen dabei? »Dein SPIEGEL« erklärt Fluchtursachen und lässt Kinder zu Wort kommen, die ihre Heimat verlassen haben. Das Heft mit der Titelgeschichte ist im Handel verfügbar, ausgewählte Texte gibt es online. Hier können Eltern die aktuelle Ausgabe online kaufen:

Bei Amazon bestellen 

Bei meine-zeitschrift.de bestellen 

Baue »Minecraft«-Schwerter

Du brauchst:

• Pappe

• ein Cutter-Messer

• Lineal oder Geodreieck

• schwarzen Stift und Farben

1. Ein 2,5 × 2,5 Zentimeter großes Quadrat aus Pappe ausschneiden. Das ist die Schablone für die Pixel.

2. Eine 60 Zentimeter lange Linie auf Pappe zeichnen.

3. Die Schablone diagonal auf die Linie legen und 16 Quadrate auf die Linie zeichnen – so entsteht eine lange Pixelreihe (sieht man auf dem Bild).

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

4. Die anderen Quadrate ergänzen, sodass die Schwertform entsteht.

5. Ausschneiden und die Pixel ausmalen.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

Bastele einen Regenbogen

Foto:

Ute Mans / Dein SPIEGEL

Du brauchst:

• Pappe oder Versandkarton

• Lineal, Schere, Bleistift

• Zirkel

• Klebestift

• Schere

• Wolle in fünf Farben

• Heißkleber oder Bastelkleber

• Pompons

1. Auf ein altes Stück Pappe mithilfe eines Zirkels einen großen Halbkreis malen. Dann einen zwei Zentimeter kleineren darunter zeichnen. Und so geht's immer kleiner weiter, bis man fünf Strahlen hat.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

2. Die einzelnen Strahlen ausschneiden.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

3. Mit dem Klebestift zentimeterweise den Pappstreifen bestreichen und die bunte Wolle darum herumwickeln. Dann wieder ein Stück mit Kleber und Wolle darüber. Hier sollte man versuchen, die Wolle möglichst dicht um den Pappstreifen zu wickeln. Alle fünf Strahlen sollten unterschiedliche Wollfarben bekommen. Es können klassische Regenbogenfarben sein, Pastellfarben sehen aber auch hübsch aus.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

4. Sind alle Streifen der Pappe mit der Wolle umwickelt, die einzelnen Strahlen des Regenbogens mit Bastel- oder Heißkleber zusammenkleben.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

5. Nun zwei wolkenähnliche Formen mit der Schere ausschneiden. Die Wolken an die Enden des Regenbogens kleben, mit Klebestift bestreichen und mit den weißen Pompons verzieren.

Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL
Foto: Hellen Gramkow / Dein SPIEGEL

Styling: Hellen Gramkow

Diese und 30 weitere Bastel- und Spieletipps erschienen im »Dein SPIEGEL«-Sommerheft 2022.

Dein SPIEGEL – Das Nachrichten-Magazin für Kinder
Foto: Dein SPIEGEL

Liebe Eltern,

Kinder wollen die Welt verstehen. Sie interessieren sich für Natur, Menschen und Technik. Sie stellen Fragen. Und sie geben sich nicht mit den erstbesten Antworten zufrieden. Darum gibt der SPIEGEL für junge Leserinnen und Leser ab acht Jahren ein eigenes Nachrichtenmagazin heraus.

»Dein SPIEGEL« erscheint jeden Monat neu und bietet spannende, verständlich geschriebene Geschichten aus aller Welt, Interviews und News aus Politik und Gesellschaft. Für noch mehr Spaß sorgen Comics, Rätsel und kreative Ideen zum Mitmachen.

Informationen und Angebote
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.