»Dein SPIEGEL«-Podcast So entsteht ein Medikament

Wenn Forscherinnen und Forscher heute nach einem neuen Mittel gegen Krankheiten suchen, steht es frühestens 2030 in den Apotheken. Warum dauert das so lange?

Einen Wirkstoff zu entwickeln, ist schwierig. Von Tausenden Mitteln, die Forscherinnen und Forscher untersuchen, besteht am Ende nur eines alle Tests. Es ist also ein bisschen so, als würde man eine Nadel im Heuhaufen suchen. Arzneimittelfirmen geben für die Suche nach einem Medikament viele Millionen Euro aus. Sie müssen Labors einrichten und Forschende bezahlen. Und lange wissen sie nicht, ob am Ende ein Medikament herauskommt, das sie später einmal verkaufen können.

Welche elf Schritte ein Medikament in der Entwicklung durchläuft, haben wir in der Ausgabe 11/2020 erklärt – von der Idee bis zum Verkauf.

Über den Podcast

Hören, staunen, verstehen: spannende Artikel aus »Dein SPIEGEL«, dem Nachrichten-Magazin für Kinder ab 8 Jahren. Eingesprochen und produziert von Lenz Schuster. Wöchentlich zwei neue Episoden.

Alle weiteren Folgen können Sie hier hören.

Dein SPIEGEL – Das Nachrichten-Magazin für Kinder
Foto: Dein SPIEGEL

Liebe Eltern,

Kinder wollen die Welt verstehen. Sie interessieren sich für Natur, Menschen und Technik. Sie stellen Fragen. Und sie geben sich nicht mit den erstbesten Antworten zufrieden. Darum gibt der SPIEGEL für junge Leserinnen und Leser ab acht Jahren ein eigenes Nachrichtenmagazin heraus.

»Dein SPIEGEL« erscheint jeden Monat neu und bietet spannende, verständlich geschriebene Geschichten aus aller Welt, Interviews und News aus Politik und Gesellschaft. Für noch mehr Spaß sorgen Comics, Rätsel und kreative Ideen zum Mitmachen.

Informationen und Angebote