Foto:  Michael Löwa

Tierschutz Rettet das Huhn

In der Massentierhaltung werden Hennen geschlachtet, sobald sie weniger Eier legen. Ein Verein will das verhindern und sucht für die Tiere ein neues Zuhause. "Dein SPIEGEL" war bei einer Befreiungsaktion dabei.
Von Sophie Sommer
Dein SPIEGEL Pfeil nach rechts
In der Massentierhaltung kommt es oft vor, dass die Hennen krank oder verletzt sind. Deswegen kontrollieren die Tierschützer jedes einzelne Tier, bevor es in eine Transportbox kommt. Ylvi hält ihre Hände über die Box, damit die Tiere nicht herausflattern können.

In der Massentierhaltung kommt es oft vor, dass die Hennen krank oder verletzt sind. Deswegen kontrollieren die Tierschützer jedes einzelne Tier, bevor es in eine Transportbox kommt. Ylvi hält ihre Hände über die Box, damit die Tiere nicht herausflattern können.

Foto: Michael Löwa
Nach nur zwei Stunden sind alle 820 Hennen eingefangen und werden verladen. Die 30 Tierschützer, die heute bei der Rettung dabei sind, kommen aus unterschiedlichen Regionen Deutschlands. Sie nehmen die Tiere erst mal mit zu sich nach Hause.

Nach nur zwei Stunden sind alle 820 Hennen eingefangen und werden verladen. Die 30 Tierschützer, die heute bei der Rettung dabei sind, kommen aus unterschiedlichen Regionen Deutschlands. Sie nehmen die Tiere erst mal mit zu sich nach Hause.

Foto: Michael Löwa
Vor der Übergabe an die neuen Besitzer kontrollieren die Tierschützer noch einmal, ob es den Hühnern gut geht. Tiere, die Verletzungen oder kahle Stellen haben, bekommen selbst genähte Hühner-Pullis.

Vor der Übergabe an die neuen Besitzer kontrollieren die Tierschützer noch einmal, ob es den Hühnern gut geht. Tiere, die Verletzungen oder kahle Stellen haben, bekommen selbst genähte Hühner-Pullis.

Foto: Michael Löwa
Hannas Familie nimmt sechs Hennen auf. Die ersten Tage müssen sie noch im Stall verbringen, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Doch schon hier haben sie viel mehr Platz als vorher. Zum Vergleich: In der Massentierhaltung teilen sich fast 600 Hennen eine Fläche, die so groß ist wie ein Klassenraum.

Hannas Familie nimmt sechs Hennen auf. Die ersten Tage müssen sie noch im Stall verbringen, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Doch schon hier haben sie viel mehr Platz als vorher. Zum Vergleich: In der Massentierhaltung teilen sich fast 600 Hennen eine Fläche, die so groß ist wie ein Klassenraum.

Foto: Michael Löwa

Elf Fakten zum Gackern

Dein SPIEGEL – Das Nachrichtenmagazin für Kinder
Informationen und Angebote Pfeil nach rechts