Foto:

Gentle Troll Entertainment

Für Kinder erklärt So entsteht ein Videospiel

Ein kleines Entwicklerstudio aus Würzburg will es mit »Fifa«, »Fortnite« und Co. aufnehmen. Doch wer auf dem Videospielmarkt erfolgreich sein will, braucht mehr als nur eine gute Idee.
Von Marco Wedig
So sieht der aktuelle Prototyp des Spiels »Underdown« aus.

So sieht der aktuelle Prototyp des Spiels »Underdown« aus.

Foto: Gentle Troll Entertainment
Dein SPIEGEL
Bevor es ans Programmieren geht, muss erst mal ein Konzept her. Hier sieht man, wie der erste Prototyp zum Spiel »Underdown« entstand: mit Brettspiel-Figuren und Memory-Karten.

Bevor es ans Programmieren geht, muss erst mal ein Konzept her. Hier sieht man, wie der erste Prototyp zum Spiel »Underdown« entstand: mit Brettspiel-Figuren und Memory-Karten.

Foto: Gentle Troll Entertainment
Auf welchen Pfaden sich die Gegner bewegen, wird in der Entwicklungsumgebung festgelegt.

Auf welchen Pfaden sich die Gegner bewegen, wird in der Entwicklungsumgebung festgelegt.

Foto: Gentle Troll Entertainment
Jeanette Reiter, Game Artist
Foto:

privat

Hier ist ein älterer Entwurf einer Hauptfigur zu sehen.

Hier ist ein älterer Entwurf einer Hauptfigur zu sehen.

Foto: Gentle Troll Entertainment
Dieses Bild zeigt das aktuelle Charakter-Design.

Dieses Bild zeigt das aktuelle Charakter-Design.

Foto: Gentle Troll Entertainment
Moritz Krohn, Programmierer
Foto:

privat

Vincent, einer der Charaktere in »Underdown«, kann eine Ratte losschicken, um Gegner abzulenken.

Vincent, einer der Charaktere in »Underdown«, kann eine Ratte losschicken, um Gegner abzulenken.

Foto: Gentle Troll Entertainment
Hier sieht man den Programmier-Code, der Vincents Ratte auf den Weg schickt.

Hier sieht man den Programmier-Code, der Vincents Ratte auf den Weg schickt.

Foto: Gentle Troll Entertainment
Die Entwicklungsphasen eines Games
Dein SPIEGEL – Das Nachrichtenmagazin für Kinder
Foto: Dein SPIEGEL
Informationen und Angebote