Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Feste feiern, Bürger vorm Klassenfeind schützen, Pflicht erfüllen - knapp drei Jahrzehnte nach dem Ende der Schnüffelei packt jetzt Heinz Engelhardt aus, 1989 der letzte Stasi-General. Sein beklemmendes Fazit: Schön war's. Von Peter Wensierski mehr...

Der letzte Schuss auf Mauerflüchtlinge: "Lauft! Lauft! Lauft!"

Der letzte Schuss auf Mauerflüchtlinge: "Lauft! Lauft! Lauft!"

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2019

Hindernislauf in die Freiheit: Zwei junge Ost-Berliner wollten 1989 durch einen Grenzübergang sprinten. Nur wenige Meter fehlten - dann fiel der Schuss, der selbst nach DDR-Regeln nicht hätte fallen dürfen. Von Christoph Gunkel mehr...


Prostitution in der DDR: Zeitzeugen gesucht

Prostitution in der DDR: Zeitzeugen gesucht

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2019

Sex gegen Geld war in Ostdeutschland verboten - und doch alltäglich, ob für Devisen in Interhotels oder auf dem Straßenstrich, in edlen Nachtbars der Großstädte oder in der Provinz. SPIEGEL TV sucht Zeitzeugen, die davon erzählen. Von Axel Nixdorf mehr...

Sowjetarmee in der DDR: Wo sich die Waffenbrüder breitmachten

Sowjetarmee in der DDR: Wo sich die Waffenbrüder breitmachten

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2019

Schon die DDR-Behörden hatten bemerkt: Das sowjetische Militär neigte dazu, sich auszudehnen. Eine Datenbank zeigt jetzt alle 1116 bislang bekannten Standorte - eine Gesamtfläche vom Ausmaß des Saarlandes. mehr...


Agenten-Drama in der DDR: Die Brauns, eine schrecklich nette Spionagefamilie

Agenten-Drama in der DDR: Die Brauns, eine schrecklich nette Spionagefamilie

SPIEGEL ONLINE - 21.03.2019

Erich, Margarete, Alfred und später der Rolf: Ab den Fünfzigerjahren spionierte eine ostdeutsche Familie für den BND, filmreif mit Geheimtinte. Bis ein Spitzel zu gierig wurde und das Familienidyll zerbrach. Von Christopher Nehring mehr...

Deutsche Teilung: Ballonfahrt in den Tod

Deutsche Teilung: Ballonfahrt in den Tod

SPIEGEL ONLINE - 07.03.2019

Winfried Freudenberg schwebte mit einem selbstgebauten Ballon über die Mauer nach Westberlin. Dann stürzte er ab. Er war das letzte Todesopfer des Grenzregimes der DDR. Von Martin Pfaffenzeller mehr...


Wende-Fotograf Daniel Biskup: "Der Osten bekam die D-Mark, gebraucht hätte er Wertschätzung"

Wende-Fotograf Daniel Biskup: "Der Osten bekam die D-Mark, gebraucht hätte er Wertschätzung"

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2019

Der Fotoreporter Daniel Biskup hat Fluchten aus der DDR, Mauerfall und Wendejahre mit der Kamera begleitet. Er erlebte die Umbruchzeit und benennt, warum die Ostdeutschen im Landtagswahljahr 2019 noch immer enttäuscht sind. Ein Interview von Benjamin Bidder mehr...

DDR-Bürger: Botschaft in Prag sucht Zeitzeugen von 1989

DDR-Bürger: Botschaft in Prag sucht Zeitzeugen von 1989

SPIEGEL ONLINE - 12.02.2019

"... dass heute Ihre Ausreise möglich geworden ist": So kam Außenminister Genscher im September 1989 auf dem Prager Balkon in die Geschichtsbücher. Die deutsche Botschaft in Tschechien sucht jetzt Zeitzeugen. mehr...


Kinderbuch-Klassiker "Ede und Unku": Was aus Unku wurde

Kinderbuch-Klassiker "Ede und Unku": Was aus Unku wurde

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2019

Millionen Kinder in der DDR kannten "Ede und Unku". Der Roman über den Arbeiterjungen und das Sinti-Mädchen war Schullektüre. Die beiden gab es wirklich. Doch nur das Kinderbuch endet gut. Von Juliane von Wedemeyer mehr...

Silvester in Ost-Berlin: Kirsch-Whiskey und die hübscheste aller Lehrerinnen

Silvester in Ost-Berlin: Kirsch-Whiskey und die hübscheste aller Lehrerinnen

SPIEGEL ONLINE - 31.12.2018

Er sollte seinen Lebenslauf schreiben und hatte auch gute Vorsätze, schon wegen Frau Wagenbach. Dann kam Silvester dazwischen. Mark Scheppert erzählt vom Start ins Jahr 1987 in Berlin-Friedrichshain. mehr...