Sittenstreit in der Provinz: Kein Freibad vor der Ehe

Sittenstreit in der Provinz: Kein Freibad vor der Ehe

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2019

Ein katholischer Geistlicher erwirkte 1959, dass Frauen und Männer in einer norddeutschen Kleinstadt nur getrennt schwimmen durften. Die Bürger begehrten gegen das Badeverbot auf - bis der SPIEGEL darüber berichtete. Von Martin Pfaffenzeller mehr...

Heimliche Liebschaft im Krieg: "Flieht! Ihr seid verloren!"

Heimliche Liebschaft im Krieg: "Flieht! Ihr seid verloren!"

SPIEGEL ONLINE - 14.01.2019

Ein französischer Kriegsgefangener rettete 1945 einer Deutschen das Leben. Vielleicht ahnte sie da schon, dass sie von ihm schwanger war - die Geschichte einer verschwiegenen Liebe und der langen Suche nach der Wahrheit. mehr...


Die deutschen "Kinder der Schande": Verbotene Liebe

Die deutschen "Kinder der Schande": Verbotene Liebe

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2019

In der NS-Zeit zeugten viele französische Kriegsgefangene mit deutschen Frauen Kinder, trotz harter Strafen. Die Mütter schwiegen aus Scham oft lebenslang. Und Kinder wie Rainer Gessert suchten verzweifelt nach ihren Vätern. Von Christoph Gunkel mehr...

Liebschaften mit Kriegsgefangenen: Die vertuschte Hinrichtung

Liebschaften mit Kriegsgefangenen: Die vertuschte Hinrichtung

SPIEGEL ONLINE - 09.01.2019

Deutschen Frauen drohte im "Dritten Reich" bei Affären mit Kriegsgefangenen Haft. Eine 39-jährige Frau starb offiziell am "plötzlichen Herztod" - aber in Wahrheit offenbar per Fallbeil. Von Christoph Gunkel mehr...


Jazz-Sänger Michael Bublé: "Klar habe ich Gras geraucht. Ich komme aus Kanada"

Jazz-Sänger Michael Bublé: "Klar habe ich Gras geraucht. Ich komme aus Kanada"

SPIEGEL ONLINE - 26.11.2018

Seine Stimme plus Schwiegersohn-Image machten ihn zum Weltstar - Michael Bublé über seine Rock'n'Roll-Vergangenheit, Hochzeiten, Marihuana, deutsche Weihnachtsmärkte und das Leben nach einem Schicksalsschlag. Ein Interview von Alex Gernandt mehr...

Wählen in der DDR: Zettel falten, Schnauze halten

Wählen in der DDR: Zettel falten, Schnauze halten

SPIEGEL ONLINE - 21.10.2018

Was tun, wenn die Hausgemeinschaft nur geschlossen zum Wahllokal geht? Und auf dem Stimmzettel das Kästchen zum Ankreuzen fehlt? Kopfzerbrechen vor einem Wahlsonntag in der DDR. Von Siegfried Wittenburg mehr...


DDR-Alltag: Wie die SED zwei Brüder entzweite

DDR-Alltag: Wie die SED zwei Brüder entzweite

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2018

In den Achtzigerjahren drang der Kalte Krieg in die letzten Winkel der sozialistischen Arbeitswelt - und hinterließ Spuren in Familien. Das bekamen auch Siegfried Wittenburg und sein Bruder im Westen zu spüren. mehr...

Deutsche Freizeitparks: Boom in der Einöde

Deutsche Freizeitparks: Boom in der Einöde

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2018

Disneyland war ihr großes Vorbild. Und dann feierten deutsche Pioniere rasante Erfolge mit Erlebnisparks in der Pampa von Soltau und Haßloch, Rust und Hodenhagen. Alles begann mit einer charmanten Lüge. Von Christoph Gunkel mehr...


Amerikanische Vorstadtidylle: Das Leben im Silicon Valley, 20 Jahre später

Amerikanische Vorstadtidylle: Das Leben im Silicon Valley, 20 Jahre später

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2018

Hochzeit, Umzug oder Kinder: In zwei Jahrzehnten verändert sich das Leben von Menschen deutlich. Die Fotografin Beth Yarnelle Edwards zeigt Familien aus US-Vorstädten - in den Neunzigerjahren und heute. Von Ines Kaffka mehr...

Kanadische Fünflinge: Die 500-Millionen-Dollar-Babys

Kanadische Fünflinge: Die 500-Millionen-Dollar-Babys

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2018

1934 gebar die Kanadierin Elzire Dionne Fünflinge - eine Sensation. Die Mädchen kamen in die Obhut von Behörden, wurden isoliert und ausgestellt wie Tiere im Zoo. Für den Staat ein gigantisches Geschäft. Von Katja Iken mehr...