"Woodstock 50": Großinvestor springt ab

"Woodstock 50": Großinvestor springt ab

SPIEGEL ONLINE - 30.04.2019

Jay-Z, Santana und Miley Cyrus waren bereits angekündigt, doch nun hat einer der Hauptinvestoren des Musikfestivals "Woodstock 50" überraschend einen Rückzieher gemacht. Es gab gleich mehrere Probleme. mehr... Video | Forum ]

"Woodstock 50": Jay-Z und Santana bei Woodstock-Jubiläumskonzert

"Woodstock 50": Jay-Z und Santana bei Woodstock-Jubiläumskonzert

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Eine Mischung aus aktuell erfolgreichen Künstlern und Musikern, die beim Original dabei waren: Mehr als 70 Musiker feiern im August 50 Jahre Woodstock. Auch Pop-Sternchen Miley Cyrus tritt auf. mehr... Video | Forum ]


Beatles, Elvis, Queen: Berühmte letzte Akkorde
Getty Images

Beatles, Elvis, Queen: Berühmte letzte Akkorde

SPIEGEL ONLINE - 30.01.2019

Vor 50 Jahren traten die Beatles ein letztes Mal gemeinsam auf: Ihr "Rooftop Concert" fällt in eine Reihe spektakulärer Bühnenabgänge. Meist ahnten die Fans nicht, dass sie ihre Idole nie wieder live erleben würden. Die besten Bilder. Von Florian Merkel mehr...

Hippie-Konzert: Woodstock kommt wieder - im Doppelpack

Hippie-Konzert: Woodstock kommt wieder - im Doppelpack

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2019

Das 50-jährige Woodstock-Jubiläum in diesem Jahr ruft Neuauflagen auf den Plan. Jetzt wirft auch einer der Original-Organisatoren des legendären Konzerts seinen Hut in den Ring. mehr... Forum ]


Legendäre Knastkonzerte: "In diesem Drecksloch gibt es keine Zukunft"

Legendäre Knastkonzerte: "In diesem Drecksloch gibt es keine Zukunft"

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2018

Johnny Cash machte es einst vor, Public Enemy zogen vor 30 Jahren nach und traten als erste Hip-Hop-Gruppe in einer Haftanstalt auf. Die New Yorker Gefängnisleitung unterschätzte allerdings ihre politische Wucht. Von Jasmin Lörchner mehr...

Hippie-Festival: Archäologen suchen die Woodstock-Bühne

Hippie-Festival: Archäologen suchen die Woodstock-Bühne

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2018

Auf dem Höhepunkt der Hippie-Ära tanzten 1969 Hunderttausende im Matsch von Woodstock. Fünfzig Jahre später weiß niemand mehr, wo genau Legenden wie The Who auftraten. Archäologen wollen das nun ändern. mehr... Video ]


Benny Goodman in der New Yorker Carnegie Hall: "Was zum Teufel sollen wir da?"

Benny Goodman in der New Yorker Carnegie Hall: "Was zum Teufel sollen wir da?"

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Am 16. Januar 1938 katapultierte ein Konzert den Jazz aus Bars und Kaschemmen in einen Tempel der Hochkultur. Als Gäste hatte der King of Swing Benny Goodman zu seiner weißen Band schwarze Musiker eingeladen. Von Hans Hielscher mehr...

Legendäres Knastkonzert von Johnny Cash: Sternstunde im Speisesaal

Legendäres Knastkonzert von Johnny Cash: Sternstunde im Speisesaal

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2018

Drogensucht und Karriereknick - um Johnny Cash stand es schlecht. Bis er 1968 in Amerikas härtestem Gefängnis spielte: Für den Country-Sänger wurde sein Konzert im Folsom Prison zum Welterfolg. Von Matthias Wohlrab mehr...


Punk: Der Tag, als Green Day meinen Haustürschlüssel klaute

Punk: Der Tag, als Green Day meinen Haustürschlüssel klaute

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2017

Gerade starten Green Day zur Europatour. Wie macht man Punkrocker so sauer, dass sie sogar ein Konzert unterbrechen? Stefan Moutty hat's geschafft. Per Zwischenruf, 1994. Dann war sein Schlüssel futsch. Und das kam so. mehr...

Furor der Folk-Fans: Warum Bob Dylan als "Judas" verflucht wurde

Furor der Folk-Fans: Warum Bob Dylan als "Judas" verflucht wurde

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2016

Jetzt bekommt er sogar den Literaturnobelpreis - als Musiker musste Bob Dylan einiges aushalten: "Judas!" lautete der wohl berühmteste Zwischenruf der Musikgeschichte. Vor 50 Jahren in Manchester wusste Dylan nicht, wie ihm geschah. Von Willi Winkler mehr...