Stuntman Arnim Dahl: "Lieber zehn Minuten Angst als einen Monat arbeiten"

Stuntman Arnim Dahl: "Lieber zehn Minuten Angst als einen Monat arbeiten"

SPIEGEL ONLINE - 16.07.2019

Er turnte auf Wolkenkratzern, sprang von Zügen und durch Glasscheiben: 100 Knochenbrüche erlitt "Klettermaxe" Arnim Dahl. 1949 begann seine Filmkarriere als Stuntman - per Aufprall im Ententeich. Von Katja Iken mehr...

Explosion eines Munitionslagers in der Eifel: Als der Himmel "blutige Tränen" weinte

Explosion eines Munitionslagers in der Eifel: Als der Himmel "blutige Tränen" weinte

SPIEGEL ONLINE - 15.07.2019

Vor 70 Jahren wurde die Eifelstadt Prüm durch eine riesige Detonation zerstört. Rotgelber Gesteinsstaub legte sich über das Land. Die Überlebenden mussten sich verpflichten, die Schuldfrage nicht weiter zu verfolgen. Von Wolfgang Brenner mehr...


Korruption bei Wohnungsbaukonzern: Der Skandal um die Neue Heimat

Korruption bei Wohnungsbaukonzern: Der Skandal um die Neue Heimat

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2019

Die Neue Heimat war Europas größter Wohnungsbaukonzern, gemeinnützig und in DGB-Hand. 1982 enthüllte der SPIEGEL Missmanagement und Selbstbereicherung. Das Unternehmen zerbrach - und hinterließ eine große soziale Lücke. Von Ute Wiedemeyer mehr...

Vergewaltigungen durch Rotarmisten 1945: Wie authentisch sind die Tagebücher der "Anonyma"?
Ullstein Bild

Vergewaltigungen durch Rotarmisten 1945: Wie authentisch sind die Tagebücher der "Anonyma"?

SPIEGEL ONLINE - 23.06.2019

Die Aufzeichnungen über Vergewaltigungen im Nachkriegsberlin waren ein Bestseller. Eine Historikerin hat nun die Originaldokumente gesichtet - und Manipulationen festgestellt. Von Martin Doerry mehr...


70 Jahre Grundgesetz: "Es war die Sternstunde meines Lebens"

70 Jahre Grundgesetz: "Es war die Sternstunde meines Lebens"

SPIEGEL ONLINE - 21.05.2019

Das Grundgesetz hat 61 Väter - und vier Mütter: Die Juristin Elisabeth Selbert verankerte den Satz "Männer und Frauen sind gleichberechtigt". Ein Glück für die Frauen, ein Karrierekiller für sie selbst. Von Katja Iken mehr...

Deutsche in Argentinien: Wie der Kriegsverbrecher ins Familienalbum kam

Deutsche in Argentinien: Wie der Kriegsverbrecher ins Familienalbum kam

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2019

Über die "Rattenlinie" flohen viele Nazis nach Südamerika, vor allem nach Argentinien. Juan Alberto Schulz hat seine Familiengeschichte durchleuchtet und stieß auf einen fragwürdigen Nachlass seines Vaters. Von Solveig Grothe, San Carlos de Bariloche mehr...


Sowjetarmee in der DDR: Wo sich die Waffenbrüder breitmachten

Sowjetarmee in der DDR: Wo sich die Waffenbrüder breitmachten

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2019

Schon die DDR-Behörden hatten bemerkt: Das sowjetische Militär neigte dazu, sich auszudehnen. Eine Datenbank zeigt jetzt alle 1116 bislang bekannten Standorte - eine Gesamtfläche vom Ausmaß des Saarlandes. mehr...

Todesstrafe in Deutschland: "Gehen Sie mutig und gefasst Ihren letzten schweren Gang"

Todesstrafe in Deutschland: "Gehen Sie mutig und gefasst Ihren letzten schweren Gang"

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2019

Die westdeutsche Justiz ließ vor genau 70 Jahren letztmals einen Menschen hinrichten: Raubmörder Richard Schuh starb unter dem Fallbeil. Danach wurde die Todesstrafe per Grundgesetz abgeschafft - auf Initiative eines Rechtsaußen. Von Katja Iken mehr...


Balkanroute anno 1947: Mutters Flucht

Balkanroute anno 1947: Mutters Flucht

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2018

Nach dem Krieg floh die Mutter von TV-Moderator Andreas Wunn als donauschwäbisches Kind von Jugoslawien nach Deutschland. Genau 70 Jahre später suchten beide nach den Spuren der verlorenen Heimat - entlang der Fluchtroute. mehr...

Verschollene Fotos von Georg Stefan Troller: "Das war mein Paris. Das Paris von gestern"

Verschollene Fotos von Georg Stefan Troller: "Das war mein Paris. Das Paris von gestern"

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2018

Zusammen sind sie 191 Jahre alt. Georg Stefan Troller ist ein legendärer Reporter, Filmemacher, Schriftsteller. Josef Königsberg sprach mit ihm über die dunklen Seiten von Paris - und melancholische, lange vergessene Fotos. Ein Ü-90-Interview. mehr...