Kooperation mit Audible Neuer Podcast "Sagen, was ist" - Hinter den Kulissen des SPIEGEL

Wie laufen exklusive SPIEGEL-Recherchen, was erleben Reporter, was sind die wichtigsten Themen der Woche? Der SPIEGEL startet in Kooperation mit Audible einen weiteren Podcast - jede Woche neu, offen und streitbar.
Foto: SPIEGEL TV

Wird ein Kind schlank oder schlau, übergewichtig oder lernschwach? In der Premieren-Folge von "Sagen, was ist"  geht es heute um die Entstehung von Persönlichkeit und Intelligenz bei ungeborenen Kindern, um den autokratischen Politikstil von Recep Tayyip Erdogan - und um die neuen Tricks, mit denen Einbrecher auch in gut geschützte Häuser einsteigen.

"Für 'Sagen, was ist' sprechen wir jede Woche über besonders spannende Recherchen", sagt SPIEGEL-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer. Rechercheure erzählen, wie exklusive Enthüllungen entstanden, Korrespondenten, Reporter und Experten teilen ihr Wissen, Kommentatoren streiten mit den beiden Moderatoren über Aufreger-Themen der Woche.

"Sagen, was ist: der SPIEGEL-Podcast" ist hier im Web auf der Seite des Hörbuch- und Hörspiele-Spezialisten Audible  und in den Audible-Apps für iOS , Android und Windows zu finden - immer donnerstags neu.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Moderiert wird der neue Podcast von Christina Pohl, Reporterin bei SPIEGEL-TV, und Olaf Heuser, Multimediaredakteur beim SPIEGEL.

Das Moderatoren-Duo, Christina Pohl und Olaf Heuser

Das Moderatoren-Duo, Christina Pohl und Olaf Heuser

Foto: SPIEGEL TV

Der SPIEGEL-Podcast ist einer von insgesamt 22 neuen "Audible Original Podcasts", die ab dieser Woche exklusiv bei Audible erscheinen und für die Amazon-Tochter produziert werden - etablierte Journalisten, Prominente und junge Podcaster liefern dort Tag für Tag ein breites Programm mit Interviews, Reportagen und Gesprächen ab.

Beim Start des "Audible Original Podcasts"-Programms sind auch andere Medienmarken wie "brand eins", "Die Bunte", "Titanic", "Vice", "Galore" und die "11 Freunde" mit dabei. Zu den Moderatoren der anderen Podcasts gehören unter anderem Jörg Thadeusz und Nina Ruge, Literaturkritiker Denis Scheck, Ronja von Rönne, Micky Beisenherz und Oliver Polak. Die Audible Original Podcasts sind für Audible-Abonnenten inklusive. Im Abo-Preis von 9,95 Euro pro Monat ungekürztes Hörbuch und freien Zugang zum gesamten Programm der werbefreien Audible Original Podcasts.

Mit Formaten wie "Stimmenfang", "Netzteil", Hörweite" und dem Podcast von Sascha Lobo hat SPIEGEL ONLINE im Jahresverlauf bereits mehrere erfolgreiche Audio-Formate gelauncht, die auf Plattformen wie iTunes, Soundcloud, Spotify und bei SPIEGEL ONLINE verfügbar sind. "Das neue, gemeinsame Format ist eine echte Bereicherung unseres Podcast-Angebots, das stetig weiter wächst. 'Sagen, was ist' gibt Einblicke in den Alltag der Journalistinnen und Journalisten des SPIEGEL und erzählt von Recherchen, Themen, besonderen Begegnungen", sagt Barbara Hans, Chefredakteurin von SPIEGEL ONLINE.

"Die Koproduktion unserer Print-, Online- und TV-Redaktionen ermöglicht es uns, die gesamte Bandbreite des SPIEGEL-Journalismus zu präsentieren", sagt SPIEGEL-Chefredakteuer Brinkbäumer. Der Name der Sendung - "Sagen, was ist" geht auf ein Zitat des SPIEGEL-Gründers Rudolf Augstein zurück und steht für den Anspruch der Sendung - ehrlich, offen und streitbar zu sein.

"Die Nachfrage nach einem qualitativ hochwertigen Nachrichten-Podcast war bei unseren Hörern enorm. Toll, dass wir diesen Wunsch gemeinsam mit dem SPIEGEL als einer der etabliertesten Medienmarken Deutschlands erfüllen können", betont Paul Huizing, Programmverantwortlicher für die Audible Original Podcasts. "Uns verbindet ein hoher Qualitätsanspruch und die Motivation, gemeinsam noch mehr Menschen in Deutschland für Podcasts zu begeistern."

"Sagen, was ist"-Moderator Olaf Heuser ist Multimedia-Redakteur beim SPIEGEL. Zuvor arbeitete er auch bei SPIEGEL TV und begann seine Karriere als Volontär beim Fernsehen. Der studierte Jurist weiß, worauf es bei sorgfältiger Recherche und der Kunst des Argumentierens ankommt.

"Sagen, was ist"-Moderatorin Christina Pohl arbeitet seit vielen Jahren als Autorin bei SPIEGEL TV. Ihre Arbeiten und Filme beschäftigen sich häufig mit dem, was in unserer Gesellschaft schiefläuft. Sie beleuchtet die Geschichten von abgehängten Menschen, von Kindern und jenen, die für ihr Leben kämpfen müssen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.