Kreativ im Corona-Alltag So basteln Sie die Langeweile weg

Homeoffice verschönern und nebenbei Ordnung schaffen – das klappt sogar mit Alltagsgegenständen. Eine DIY-Spezialistin liefert im Podcast Ideen.
Ein Podcast von Sebastian Spallek

Basteln erlebt in der Coronakrise ein Comeback - auf Do-it-yourself-Seiten im Netz gibt es unzählige Anleitungen, wie man sich trotz Kontaktverbot kreativ die Zeit vertreiben kann. Im Podcast erklärt Katja Fischborn von der DIY Academy, welche Alltagsgegenstände man dazu nutzen kann.

Beispielsweise wird aus einem alten Buch ganz schnell ein Kartenhalter für mehr Ordnung auf dem Schreibtisch. Oder man verwandelt einen leeren Saftkarton in einen Kräutergarten.

Der ganze Podcast zum Lesen

Neugierig geworden? Dann klicken Sie oben am Artikelanfang einfach auf Play und hören Sie die neue Folge unseres Podcasts "Smarter leben", der sich jeden Tag um unseren Alltag in der Coronakrise dreht.

Podcast »Smarter leben« abonnieren

Sie können »Smarter leben« in allen Podcast-Apps kostenlos hören und abonnieren. Klicken Sie dafür einfach auf den Link zu ihrer Lieblings-App:

Und abonnieren Sie dann den Podcast, um keine Folge zu verpassen. Wenn Sie lieber eine andere Podcast-App nutzen, suchen Sie dort einfach nach »Smarter leben«. Den Link zum RSS-Feed finden Sie hier .