Forum: Auto
130 km/h auf Autobahnen: Tempolimit senkt Unfallzahlen drastisch
Getty Images

Die Bundesregierung lehnt eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung ab - dabei zeigen Beispiele in Brandenburg und NRW: Mit Tempo 130 reduziert sich die Zahl der Unfälle, der Verletzten und der Toten erheblich.

Seite 1 von 64
alabama110 29.01.2019, 06:59
1. So lange...

....hier in Deutschland die Auto-Lobby Politikerinnen die Gesetze diktiert, so lange wird das hier nix mit Tempolimit. Alles ist aufs Auto in diesem Land ausgerichtet und vermeintlich sind wir ja alle ach so abhängig von diesem Gott in Blech.

So ein paar Tote und Verletzte...... sind halt Kollateralschäden, Peanuts, nicht weiter wichtig.

Beitrag melden
Softeis 29.01.2019, 07:00
2. Immer her mit dem Tempolimit!

Ich lache mir schon immer ins Fäustchen, wenn irgendein Möchtegernexperte ankommt und behauptet, dass ein Tempolimit nichts bringen würde. Hab da nämlich häufig das Gefühl, dass die selbst keine neutrale Position haben. Entweder sind die von der Autolobby bezahlt oder selbst ambitionierte Schnellfahrer. Die kann man dann auch nicht mehr Experten nennnen.

Beitrag melden
f_bauer 29.01.2019, 07:02
3. Aber... aber... meine Freiheit!

Das Problem ist, dass viele Leute so tun, als würde ihnen damit die letzte Freiheit genommen werden. Überall hört man von der bösen bösen Verbotsgesellschaft. Dabei leben wir in einer immer freier werdenden Gesellschaft. Das Dumme ist, dass dies gerade viele Menschen nicht wahrhaben wollen, die sich durch‘s dicke Auto und durch‘s Auf-die-Tube-drücken definieren: Weisse heterosexuelle Männer mittleren Alters. Und da liegt halt die Crux: Freie Fahrt auf Autobahnen ist für viele Männer eine der letzten Bastionen ihrer Pseudo-Männlichkeit.

Beitrag melden
HansChristianKommenter 29.01.2019, 07:03
4. Nonsens mit alten Zahlen

Sensationell. Wir beginnen als nun mit Zahlen, die zwischen 15 und 20 JAHREN (!) alt sind, die Diskussion zu führen. Ist ja nicht so, dass die PKW sich seither weiterentwickelt haben. Da kann man auch argumentieren, die Zahl der Krebs- oder AIDS-Toten sei zu hoch. Da hat sich seither ja auch nichts getan. Sowas trägt nun wirklich entscheidend zu einer sachlichen Diskussion bei. Bravo.

Beitrag melden
Spiegelpfau 29.01.2019, 07:03
5. Studien

Da die meisten Unfälle sowohl auf Landstraßen als auch innerstädtischen Straßen passieren, wäre der Beitrag sichtlich gering. Andererseits halte ich 140-150km/h Begrenzung vielleicht für sinnvoll. Eine Autobahn wurde für viel Geld für rasches Fortkommen errichtet. Elektroautos sollen sie in Zukunft ebenfalls nutzen.

Beitrag melden
thomaswinterfeldt 29.01.2019, 07:03
6. Eigentlich logisch

Klarer Fall, Tempo runter, Unfallzahlen verbessern, entspannter und umweltschonender Auto fahren. Intelligenter geht's kaum, außer für die Regierung, die aus Wolfsburg etc gesteuert zu werden scheint.

Beitrag melden
freudentanz 29.01.2019, 07:03
7. Von deutschlandweit 185 Todesopfern

bei Geschwindigkeitsunfällen kamen 122 Menschen (66 Prozent) in Abschnitten ohne Tempolimit ums Leben.
Insgesamt kamen 407 Menschen in 2017 auf deutshcen Autobahen ums Leben. Die Zahl sagt nichts aus von Übermüdung, Spielen mit dem Telefon, Herinfarkt beim fahren etc etc.

Beitrag melden
kalim.karemi 29.01.2019, 07:04
8. Zu offensichtlich

Die co2 Diskussion führt nicht zum Ziel, dann wird halt die angebliche Fürsorgepflicht des Staates hervorgeholt um 130 durchzudrücken. So viel Gedanken um die Unversehrtheit der Bürger wünscht man sich, wenn es um Stellenplanung bei der Polizei, nachvollziehbaren Urteilen bei Angriffen auf die körperliche Unversehrtheit und vielen weiteren Themen geht. Ansonsten ist diese Debatte lächerlich.

Beitrag melden
tff 29.01.2019, 07:05
9. Ein Glück

gibt es noch Politiker wie Scheuerer der die deutsche Verbotskultur noch nicht Blind umsetzt wie etwa die SPDler und co. Was macht die verbesserte Fahrzeugsicherheit aus die in diesen Jahren auf den Markt kamen? Warum sank die Zahl der Verletzten schon im Vorjahr zum Verbot drastisch? Die Meinungskampagnen vom Spiegel werden immer lächerlicher.

Beitrag melden
Seite 1 von 64
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!