Forum: Auto
Abgasskandal: Bundesregierung geht bei BMW von systematischer Manipulation aus
DPA

BMW steht im Verdacht, die Abgasreinigung von Fahrzeugen manipuliert zu haben - und verweist auf eine irrtümlich aufgespielte Software. Das glaubt selbst die lange Zeit loyale Bundesregierung nicht mehr.

Seite 1 von 18
investor3000 26.02.2018, 16:13
1. Dobrintismus

Wenn ein "willkürlich" durch unsere Behörden ausgewähltes Auto vorher nochmal ein Software-Update bekommen darf, dann agieren die Behörden mafiös, was leider durch unser Verkehrsministerium gedeckt zu sein scheint:(

Beitrag melden
michi_meissner 26.02.2018, 16:15
2. Richtig hart rannehmen!

Unglaublich dreist, wie man mit diesem Premiumkunden umgesprungen ist.

Man kann nur hoffen, dass das BVM die Bayern nun mal richtig hart ran nimmt. Warum werden die Test 7er über Händler gekauft, warum kauft das BVM die Autos nicht selbst über mobile.de?

War nicht neulich etwas von 12 Milliarden Euro Strafe auch in Deutschland in einem Rechtsgutachten zu lesen?

Beitrag melden
gandhiforever 26.02.2018, 16:16
3. Irrtuemlich?

Es ist erstaunlich, zu was fuer Irrtuemern die Betrueger greifen.
Dabei haetten die es doch gar nicht noetig, denn die deutsche Regierung ist doch einverstanden, schliesslich geht es um deutsche Arbeitplaetze.

Beitrag melden
hauabb 26.02.2018, 16:16
4. Es wird Zeit

Endlich Klartext zu reden: das ist BETRUG! (Genau wie bei VW u. A.) und nicht Manipulation etc.

Beitrag melden
ambulans 26.02.2018, 16:16
5. na,

da kommt ja jetzt endlich mal ein bisschen bewegung in diese debatte - und meine heißesten tipps für die nächsten kandidaten lauten: mercedes mit z.b. dem 2,2 l/4 zyl.-diesel, die kleinen diesel von renault (auch bei nissan, dacia? & co.), natürlich opel (vielleicht auch peugeot?) und ford, fiat (auf jeden fall - also auch chrysler, jeep, und, hoffentlich, nicht alfa romeo), und und und ...

Beitrag melden
joG 26.02.2018, 16:17
7. Aber nun doch Mal ...

....die paar Autos von Euro 100.000 um die es hier geht. Was soll das? Wieviele der kürzlich genannten 6.000 plus Tote im Jahr verantworten die paar Autos und deren Fahrer? Es ist doch wohl mehr die Masse der Dieselmotoren, die strategisch, planvoll und subventioniert gegen CO2 Emissionen positioniert wurden, die hauptsächlich töteten und töten. Und natürlich ist es brutal auch mit einem Auto sich daran zu beteiligen. Aber in einem Land in dem man Schulschießungen von 400 Toten im Jahr moralisch anprangert, scheint bizar geradezu, dass man noch keinen einzigen Mittäter an den offiziel 6.000 Toten dafür verurteilte.

Beitrag melden
Rainer Carstens 26.02.2018, 16:18
8. Mit welcher Arroganz

Auch hier im Forum BMW Fahrer hämisch über Fahrer von VW und Mercedes herzogen. Haha . Als wenn BMW das Rad als Einziges neu erfunden habe. Die tun sich alles nichts

Beitrag melden
tomxxx 26.02.2018, 16:22
9. Ich finde den Artikel eigentlich nichts weiter als Hetze...

in anderen Bereichen wenn die AFD über andere wilde Mutmassungen verbreitet, würde jetzt der große Aufschrei kommen. Verstehe ich das richtig? 11000 Fahrzeuge? Also praktisch keine? 11000 von wievielen?

Die Frage ist doch, gibt es eine technische Lösung, mit der die Autos zugelassen wurden und die auch funktioniert? Wenn ja, dann sehe ich keinen Grund für die Verdächtigungen. Und wieviele dieser Autos sind jetzt korrekt? Fakten?

Auch die Geschichte mit dem 320d, wenn man im 5 Gang über 160 km/h fährt... ohne diesen Fall untersucht zu haben, aber wenn ich im ersten Gang permanent Vollgas fahre, dann wird die Motorsteuerung bestimmt auch genauso reagieren... für diese Geschwindigkeit sieht die Lösung eben den 6. Gang vor... Und wenn die Abnahme-Spec eben auch vorsieht, dass die Werte im 6. Gang gemessen werden, dann ist alles gut!

Also, lieber Spiegel: arbeitet bitte an den Fakten. Das Modell erst mit Dreck zu werfen, dann die Politik einzuschalten und wenn dann alle wegknicken (Opportunisten sind sie ja alle...) dann hat man schon wieder einen Folgeartikel und präsentiert das als Fakten... es gibt besseren Journalismus... aber da muss man mehr recherchieren....

Beitrag melden
Seite 1 von 18
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!