Forum: Auto
Abgasskandal: Manipulationsverdacht auch bei Opel Astra
REUTERS

Der Opel-Konzern schlittert zunehmend in die Abgasaffäre hinein. Nach Informationen des SPIEGEL und der ARD erhärten neueste Untersuchungen den Verdacht, dass auch das Modell Astra betroffen ist.

Seite 10 von 28
killthatcat 13.05.2016, 12:23
90. im zentrum

steht vermutlich BOSCH...
alle bosch gesteuerten diesel koennten manipulierbar sein
die kenndaten dieser produkte sollten ueberpruefbar sein
...die hersteller der autos entscheiden den schaden/nutzen

Beitrag melden
AndreHa 13.05.2016, 12:23
91.

Die Amerikaner und GM im speziellen haben damit garnix zu tun. Es wäre allerhöchstens für GM ein erneuter Grund, Opel mal wieder fallen zu lassen.

Beitrag melden
dlmb 13.05.2016, 12:24
92. Unseriös

Ich halte die Vorgehensweise der DUH und des Spiegels für unseriös. Hier als Manipulation zu bezeichnen, was vom Gesetz sehr wahrscheinlich gedeckt ist (siehe Temperaturfenster), ist eine Unterstellung.
Dass man die Antwort von Opel nur sehr verkürzt wiedergibt, passt da gut ins Bild.

Beitrag melden
moritz1989 13.05.2016, 12:26
93.

Hört doch mal auf einzelne Marken in den Dreck zu ziehen und testet alle Marken! Der Aufschrei war so groß als das ganze mit VW losging aber es war ja wohl klar, dass es ein Industrieproblem ist. Trotzdem hat die Sache VW bereits eine Menge Geld gekostet und Deutschland ein paar Steuereinnahmen. Immer das Große und Ganze im Blick behalten...

Beitrag melden
QuixX 13.05.2016, 12:35
94.

Zitat von dreamdancer2
...welcher Autohersteller die Abgaswerte NICHT manipuliert hat.
Der, der nur Diesel mit gelber Umweltplakette liefern kann.

Beitrag melden
tpro 13.05.2016, 12:35
95.

Zitat von Spiegelleserin57
wo die Autos zugelassen spielt da wohl kaum eine Rolle, es geht um die Produktbeschreibung. Da ist der Hersteller verantwortlich. Es stellt sich nur die Frage GE oder deutsche Firma.
GE dürfte in diesem Fall komplett unschuldig sein.

Beitrag melden
hansglück 13.05.2016, 12:38
96.

Zitat von jjcamera
...und das Schiff, das den Tesla über den Teich bringt, ist eine wahre Dreckschleuder im Vergleich zu einem Opel Astra. Ich fordere die Abschaffung und Stilllegung aller Schiffe außer Segelschiffe und Elektroboote.
Natürlich sind die Schiffe nicht gut, aber es geht um Verbesserungen.

Kommt Ihr Benzin aus dem Boden vor Ihrem Haus ?
Wenn nein hat es den gleichen Weg per Schiff genommen, ist somit Gleichstand. Aber sobald der Tesla vor Ort ist, ist es eine Verbesserung.

Beitrag melden
tpro 13.05.2016, 12:38
97.

Zitat von leo19
Ich bin mal mit einem Astra mitgefahren. Der Fahrer fuhr gerne mal über 160 km/h. Da konnte man die Tankuhr fast schon sinken sehen. In kurzer Zeit war Ebbe im Tank. Alle diese Verbrauchswerte sind Wunschdenken der Marketinleute. Ebenso der Schadstoffausstoss. Alles legaler Betrug.
JEDES Auto das Sie bei Vollausschlage der Tachonadel übder die Autobahn dreschen, verbraucht min. 50% mehr als bei verhaltener Fahrweise. Das ist kein Betrug, das ist Physik.

Beitrag melden
tpro 13.05.2016, 12:42
98.

Zitat von McFly_Climate
... Und ja, ich habe den vollmundigen Versprechungen der Autoindustrie geglaubt und mir einen bluemotion Diesel fuer viel Geld gekauft. Habe dafür für ebenfalls gutes Geld Addblue nachfüllen lassen, was bei meinem freundlichen Händler zw. 60 und 90 Euro kostet....
Hätten Sie in den Tank gepinkelt, hätte es nichts gekostet. Wissen Sie nicht, aus was AddBlue haupsächlich besteht?

Beitrag melden
tpro 13.05.2016, 12:46
99.

Zitat von hansglück
ja, es macht unglaublich viel Sinn, einen Motor zu "schützen" und dafür hochgiftige Abgase den Menschen ins Gesicht zu blasen.
...das sind normaler Aussagen, die von Leuten kommen, welche sich stundenlang in verauchten Kneipen aufhalten, an einer belebten Straße ihr Eis im Straßenkaffee essen oder im angesagten Club 10 Stundenlang im Rauch der Nebelmaschinen verbringen.

Und wenn sich Menschen die Abgase ins Gesicht blasen lassen, liegen sie (alkoholisiert?) am Boden neben dem Auspuff.

Beitrag melden
Seite 10 von 28
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!