Forum: Auto
ADAC-Kindersitztest: Jeder vierte fällt durch
ADAC/ Ralph Wagner

Beim aktuellen Autokindersitz-Test des ADAC und der Stiftung Warentest fällt jeder vierte Kindersitz durch. Besonders die Traditionsmarke Römer schneidet schlecht ab.

Seite 1 von 3
Senf-Dazugeberin 24.10.2013, 12:26
1. Schockiert

Solche Testergebnisse sind wirklich zutiefst erschreckend. Man gibt eine Schweinekohle aus um seine Kinder bestmöglich zu schützen und dann kommen da solche Testergebnisse zutage...

Da frage ich mich, ob die Hersteller

a) nicht selber crashtesten
b) ihre Materialien nicht auf Schadstofffreiheit überprüfen
c) nur auf Gewinnmaximierung fixiert und völlig gewissenlos sind

Wie kann man als Hersteller von Sicherheitssystemen nur derart mit dem Leben oder der Gesundheit der Babys und Kinder spielen? Wie kann man da nachts noch schlafen nach solchen Testergebnissen? Werden die Schrottsitze denn wenigstens mit sofortiger Wirkung zurück gerufen?

Bin heilfroh, dass unsere bisherigen 3 Sitze (2 x MaxiCosi, 1 x Reboarder von HTS) immer recht ordentlich abgeschnitten haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
käsefinger 24.10.2013, 12:41
2. Cybex Juno 2-Fix...

...ist nur beim ADAC der Testsieger, Stiftung Warentest verweist ihn auf Platz 2. Dort ist der KIDDY Phoenixfix Pro 2 (Isofix) der Testsieger mit Abstand zum Cybex...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
0x04 24.10.2013, 12:49
3. Platzvergabe in der ADAC Tabelle

Die Platzvergabe in der ADAC Tabelle scheint willkürlich zu sein ... anders kann ich mir nicht erklären warum bessere Einzelbewertungen zu einem schlechterem Gesamtergebnis (der untere Platz in der Tabelle suggeriert dies) führen sollen (vgl. Tabelle 4 bis 12 Jährige). Auch die Auflistung der Bewertungskriterien erklärt diesen Umstand nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Xandro 24.10.2013, 13:18
4. falsch

Zitat von käsefinger
...ist nur beim ADAC der Testsieger, Stiftung Warentest verweist ihn auf Platz 2. Dort ist der KIDDY Phoenixfix Pro 2 (Isofix) der Testsieger mit Abstand zum Cybex...
schlicht und einfach falsch. Der Test erfolgte zusammen und auch die Ergebnisse sind identisch. Habe den Artikel in der neuesten Ausgabe der Stiftung Warentest vorliegen - als Testsieger ist da (in dieser Gruppe/Größe) der Cybex Juno 2-fix aufgeführt, genau wie im Artikel beschrieben.
Der Phoenixfix Pro 2 wurde übrigens mit der gleichen Note (1,4) bewertet, liegt aber wohl knapp dahinter auf Platz 2.
evtl beziehen Sie sich auf den Test von 06/2013? Da landete der Vorgänger des Juno 2-fix (der Juno-fix) auf Platz zwei...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
guteronkel 24.10.2013, 13:19
5. optional

Wieso war es den Autoren nicht möglich die Ergebnisse von Stiftung Warentest und ADAC getrennt darzulegen? Wieso musste man beide Tests miteinander vermischen? Das macht den kompletten Bericht unglaubwürdig und nutzlos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mark_g 24.10.2013, 13:40
6.

Zitat von 0x04
Die Platzvergabe in der ADAC Tabelle scheint willkürlich zu sein ... anders kann ich mir nicht erklären warum bessere Einzelbewertungen zu einem schlechterem Gesamtergebnis (der untere Platz in der Tabelle suggeriert dies) führen sollen (vgl. Tabelle 4 bis 12 Jährige). Auch die Auflistung der Bewertungskriterien erklärt diesen Umstand nicht.
Ich glaube, die Reihenfolge der Zeilen mit gleicher Gesamtnote ist alphabetisch und stellt somit keine Rangfolge dar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rotchenko 24.10.2013, 14:27
7.

Zitat von guteronkel
Wieso war es den Autoren nicht möglich die Ergebnisse von Stiftung Warentest und ADAC getrennt darzulegen? Wieso musste man beide Tests miteinander vermischen? Das macht den kompletten Bericht unglaubwürdig und nutzlos.
Weil es ein gemeinsamer Test war/ist? Steht im ersten Satz ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
77b1hts 24.10.2013, 14:53
8. der cybex juno fix

ist sein Geld wert (wenn das Kind nichts gegen den Fangkörper hat ;-) ) Seit über 8 Monaten in Betrieb und wir sind mehr als zufrieden mit dem Kauf :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
quark@mailinator.com 24.10.2013, 16:08
9. ?

Zitat von sysop
Beim aktuellen Autokindersitz-Test des ADAC und der Stiftung Warentest fällt jeder vierte Kindersitz durch. Besonders die Traditionsmarke Römer schneidet schlecht ab.
Nachdem "Römer" bei diesen Tests irgendwie dauernd zu versagen scheint, wäre es nach Jahren nun mal langsam an der Zeit, daß jemand was dagegen tut. Scheinbar ist diesen Leuten Marketting wichtiger als der Leben der Insassen. Dies hinzunehmen geht auf die Knochen der technisch besseren Konkurenz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3