Forum: Auto
Alkohol am Steuer: Polizei fordert Null-Promille-Grenze

Für viele Autofahrer dürfte das wirklich eine Neuigkeit sein: Im Straßenverkehr gilt die 0,5-Promille-Grenze. Seit zehn Jahren schon. Und, wenn man Experten fragt, mit durchschlagendem Erfolg. Jetzt fordert die Polizei-Gewerkschaft noch strengere Regeln.

Seite 1 von 108
eikfier 15.02.2011, 15:50
1. ...bestimmt sind Null Promille richtiger als 0,1...!

Zitat von sysop
Für viele Autofahrer dürfte das wirklich eine Neuigkeit sein: Im Straßenverkehr gilt die 0,5-Promille-Grenze. Seit zehn Jahren schon. Und, wenn man Experten fragt, mit durchschlagendem Erfolg. Jetzt fordert die Polizei-Gewerkschaft noch strengere Regeln.
...das ist doch eigentlich jedem vernünftigen Menschen völlig klar, es erfordert nur einiges und für manche Berufe sogar erheblich erschwertes Umdenken, aber wer das Unglück hat, mal ein Kind mit 0,4 o/oo schwer angefahren oder gar totgefahren zu haben, weiß bestimmt genau, wovon die Rede ist, denke ich....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hannovernews 15.02.2011, 15:51
2. Nicht nur die Polizei fordert Null Promille

Ich finde diesen Artikel mit Interview-Auszug mit einer klaren Stellungnahme von Janina Uhse (bekannt aus GZSZ) dazu sehr sehr passend. http://www.autonews-123.de/janina-uh...-regelung-aus/ Da wird auch deutlich, wieso eigentlich null Promille!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
esopherah 15.02.2011, 15:52
3. toll

damit beweisen unsere polizisten, dass sie absolut unfähig sind und gesetze doch bitte nur ausführen sollen und ansonsten einfach die fresse halten müssen.
0 promille geht nicht! Wie dumm muss man sein, um zu vergessen dass obst auch im magen gährt? Sollen wir nun alle 12 stunden vorm fahren auf obst verzichten oder was?
Und was soll das bitte bringen? Den nachweis, dass die reduktion von 0.8 auf 0.5 was gebracht hat ist bis heute nicht erbracht. Also einfach mal auf gut dünken 0 promille ausgerufen. Danke das zeigt mir wieder in welchem staat ich lebe, und wies um die hirnzellen der mich beschützenden steht.
PS polizei: Wenn denen langweilig ist, wäre es toll wenn endlich mit diesem molloch bei uneren polizisten aufgeräumt wird. Wer bitteschön soll glauben, dass 99% aller anzeigen gegen polizisten tatsächlich falsch sind und folgerichtig abgelehnt wurden? Da glaub ich eher dass honeker 99% hatte.
Die polizei in deutschland ist die reformbedürftigste organisation im staate.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lucrecio2 15.02.2011, 15:56
4. Milchmädchenrechnung vermutlich

"Die Zahl der Unfälle unter Alkoholeinfluss ging seitdem merklich zurück..."

Kein Wort, ob die Gesamt-Zahl der Unfälle zurückging. Wenn es nicht der Alkohol war, dann eben das Alter usw.
Null Unfälle wird es erst geben, wenn allen Autofahrern der Führerschein entzogen worden ist, dh Autofahren per se verboten wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frubi 15.02.2011, 16:06
5. .

Zitat von sysop
Für viele Autofahrer dürfte das wirklich eine Neuigkeit sein: Im Straßenverkehr gilt die 0,5-Promille-Grenze. Seit zehn Jahren schon. Und, wenn man Experten fragt, mit durchschlagendem Erfolg. Jetzt fordert die Polizei-Gewerkschaft noch strengere Regeln.
Das muss auch so sein. Gilt ja für die harten Drogen auch. Ob es nun dadurch weniger alkoholbedingte Unfälle geben wird kann man aber auch nicht behaupten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Digger69 15.02.2011, 16:08
6. Drogen

somit auch Alkohol, und Straßenverkehr vertragen sich nicht.
Daher sind 0,0 Promille nur die logische konsequenz.

Alles andere wäre/ist verantwortungslos.
Allerdings wird das nie kommen. Schließlich ist Bier ja ein Grundnahrungsmittel. Und wenn "christliche" Politiker sich öffentlich Brüsten, nach zwei Maaß Bier noch Autofahren zu können...oder Herr Wiesheu der mit 1,75Promille einen Menschen Tod, einen weiteren zum Krüppel gefahren hat.
12Monate auf Bewährung und 20000DM Strafe.
Aber als Präsident des Wirtschaftsbeirat der Union wird er schon für stabile Bierpreise und natürlich als Lobbyist für die wiedereinführung von 0,8Promille sorgen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ratbag 15.02.2011, 16:10
7. .

Vielleicht sollten die erst mal in ihren eigenen Reihen anfangen.
Es gibt wohl wenig Berufsgruppen bei dem Alkoholismus derart präsent ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
glen13 15.02.2011, 16:17
8. ...

Zitat von esopherah
damit beweisen unsere polizisten, dass sie absolut unfähig sind und gesetze doch bitte nur ausführen sollen und ansonsten einfach die fresse halten müssen. 0 promille geht nicht! Wie dumm muss man sein, um zu vergessen dass obst auch im magen gährt? Sollen wir nun alle 12 stunden vorm fahren auf obst .....
Ich denke, dass hier eine Toleranzgrenze Ihr Obstproblem lösen kann. Der Rst Ihres Beitrags ist wohl Bullenhass oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pussinboots 15.02.2011, 16:18
9.

Zitat von esopherah
0 promille geht nicht! Wie dumm muss man sein, um zu vergessen dass obst auch im magen gährt? Sollen wir nun alle 12 stunden vorm fahren auf obst verzichten oder was?
Sehr richtig. Und pupsen dürfen Sie dann auch nicht, weil sonst der Beifahrer anfängt zu lallen :)

Wieviel Obst haben Sie eigentlich heute gegessen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 108