Forum: Auto
Angst vor neuem Crashtest: VW drückt neuen Golf mit abgespeckter Elektronik in den Ma
Volkswagen

Stotterstart für den Golf 8: Die nächste Generation von Deutschlands meistverkauftem Auto kommt Ende 2019 mit abgespeckter Technik zu den Händlern - so können die Wolfsburger einen strengeren Crashtest umgehen.

Seite 2 von 28
Hajojunge 12.04.2019, 12:17
10. Golf MAX 8

Nur gut, daß der Golf nicht fliegen kann.
Ein Beispiel mehr, wie der überbordende Einsatz teurer Elektronik die Zuverlässigkeit des Gesamtsystems signifikant verringern kann. Das gilt mittlerweile für fast alle Erzeugnisse des täglichen Lebens. Und wenn sie doch funktionieren (PC, Smartphone), sind sie viel zu komplex und nicht mehr intuitiv bedienbar.

Beitrag melden
Rechtschreibprüfer_der 12.04.2019, 12:18
11.

'...fehlten dem Unternehmen offenbar Kapazitäten in der Entwicklung elektronischer Komponenten für das wichtigste Fahrzeug im Konzern.'

Scheint aktuell schwer in Mode zu sein sein bestes Pferd im Stall völlig ohne Not gegen die Wand zu fahren. Gruß an Boeing!

Beitrag melden
kathar121 12.04.2019, 12:18
12. Ärger vorprogrammiert

Das ist ja toll, jetzt verkaufen wir erst mal die abgespeckte Version, vermutlich zum Preis des Vorgängermodells. Und wenn alle Probleme beseitigt sind erhöhen wir kräftig den Preis weil der Wagen ja jetzt keine Fehler mehr hat.
Muss ich eigentlich davon ausgehen, dass das abgespeckte Modell Sicherheitsmängel hat da VW den neuen Crashtest umgehen will?

Beitrag melden
ollifast 12.04.2019, 12:18
13. Gute Entwickler sind Mangelware

Das kommt halt dabei heraus, wenn alle nur noch auf Jung, Dynamisch, Erfolglos, T_oll E_in A_nderer M_achts, Party, Smartphone-Nutzung, Einfachst-Aufgaben an der Uni usw. setzen und meinen, man könne alles mit Meetings und zur Not Mimimi lösen und ansonstens sind gewerkschaftsmäßig eh alle gleich und bezahlt wird nach Vitamin B.

Es braucht halt gute Entwickler, die einen Systemüberblick haben, aber auch die Systeme im Detail verstehen. Die bekommt man nicht mit o.g. Methoden, sondern indem man sie bezahlt, und die können dann durchaus mal soviel wie ein Vorstand kosten.

Beitrag melden
pdqbach2005 12.04.2019, 12:18
14. Marketinsprech

Mir geht dieses Marketingsprech von Verantwortlichen schon sehr auf die Nerven. Auch in der Politik werden durch schön klingende Worthülsen Probleme verschleiert. "Auffälligkeiten, die identifiziert werden" und "abgeflachte Gesamtkurve", das muss man ihnen lassen, immerhin reden können sie.

Beitrag melden
kmussfeldt 12.04.2019, 12:19
15. Alter Kaffee

Das ist eigentlich alter Kaffee bei VW. Ich würde nie eine Erstserie kaufen, weil die noch nie in Ordnung waren, von der S chummelsoftware ganz zu schweigen. Mein erstes Auto war ein Golf I Bj 1983, lief, lief und lief einmal sogar ohne Schleifkohle im Verteilerkopf. Wennich da an die ganzen Rostprobleme mit der Serie ab 79 denke kein Vergleich.
Hat als Benziner sogar fast 400 TKM drauf gehabt, bevor ich ihn gezwungener Maßen abgeben musste. Trotz aller Tücken (Anlasser besonders - immer einen Hammer dabei gehabt ;) -, 2. Getriebe, 2. Kupplung, Radlager vorne) bin ich immer angekommen. Würde ich nie mir einer VW-Erstserie versuchen.
Und dann schauen wir mal, was sonst noch so alles an Fakefeatures im Golf VIII sind.

Beitrag melden
ray8 12.04.2019, 12:20
16. Topthema?

Das soll ein Topthema sein? Spricht das nicht für die Fehlerkultur in dem Unternehmen? Andere bringen Produkte auf den Markt und lassen die Kunden die Fehler finden.

Beitrag melden
m.klagge 12.04.2019, 12:21
17. Offenbar haben die Bosse bei VW

Verträge auf Lebenszeit mit der Klausel, dass sie sich jede Form des Versagens erlauben können ohne ihre Boni zu verlieren oder gar zur Rechenschaft gezogen zu werden.

Beitrag melden
frenchie3 12.04.2019, 12:21
18. Gute Philosophie

Von Boeing lernen heißt siegen lernen: schnell auf den Markt. Oder so. Ketzerisch gefragt: werden die ersten 10.000 später aufgerüstet, wenn ja, liegen die Kabel zu den "Sensoren" bereit? Als potentieller Kunde kommt mir da eine Frage: kaufe ich das nach veralteten Sicherheitskonditionen in Eile zusammengebaute Gerät oder warte ich auf was solides?

Beitrag melden
bernhardlang 12.04.2019, 12:23
19. Da gebe ich Ihnen Recht

Zitat von stolte-privat
"Auffälligkeiten" an neuen Automobilen badet generell immer der Kunde aus, der für die Konzerne die kostenlose Erprobung übernimmt. Dieser bezahlt das dann mit Verlust an Nerven, Geld und Lebenszeit zugunsten von Renditen und Bonuszahlungen.
Ich war mit meinem Passat auch Versuchskanichen von VW.
mit der Steuerkette, hat mich eine schöne Stange Geld gekostet.
Leider war die Garantie rum, ein Schelm der böses denkt

Beitrag melden
Seite 2 von 28
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!