Forum: Auto
Angst vor neuem Crashtest: VW drückt neuen Golf mit abgespeckter Elektronik in den Ma
Volkswagen

Stotterstart für den Golf 8: Die nächste Generation von Deutschlands meistverkauftem Auto kommt Ende 2019 mit abgespeckter Technik zu den Händlern - so können die Wolfsburger einen strengeren Crashtest umgehen.

Seite 28 von 28
tempus fugit 18.04.2019, 10:42
270. Nicht immervon sich auf...

Zitat von emil7685
Waren Sie zufällig vor ungefähr zehn Jahren hier als "bluaMauritius" unterwegs? Der war nämlich auch so ein sehr anstrengender Verfechter von "Konzentrator-PV", Magnetmotoren, kalter Fusion und Lageenergiespeichern.
...andere schliessen - und mit dem 4. neuen Nickname
den alten Quark breit zu treten.

Haben Sie Ihre täglichen 270 km heute schon abgefahren - damit Sie bald Ihre 3.000.000 km in so 30 Jahren
erreichen?

Mit einem S212 für 5000 Euros?
Einer, der in der Stunde 150-250 Euro verdient, brutto ver(b)trödelt seine Fernfahrerzeit hinterm Steuer?
Heut nachmittag fahr' ich mal bei meinem Freund - einer
der eine Karosseriewerkstatt betreibt - und frag' ihn mal, was er unter einem LEICHTEN Hagelschaden versteht und was der so kosten würde...
Denn wenn's um den EURO geht, wird Ihre Fach- und Zahlenkenntnis richtig schwammig. So als Dibbl-Insch noch viel mehr...

Beitrag melden
tempus fugit 18.04.2019, 10:47
271. Mein alter,...

Zitat von etlamu
Ich werde mir wieder einen sehr günstigen Gebrauchten bis Baujahr 2009 kaufen. Am Besten nur mit Klimaanlage, ABS und Radio. Dies genügt. Die Elektronik geht mir ganz einfach auf den Geist. Die Sicherheit ist zweitrangig, da ich nicht laufend an einen katastrophalen Unfall denke, vorausschauend fahre und ein gutes Gefühl für angepasste Geschwindigkeit habe. Ich habe die Sturm und Drangzeit schon hinter mir. Natürlich kann ich auch mal Pech haben.
...ein Ford Focus Ghia aus 2000 hat alles, was man zum sicheren Autofahren braucht - sogar mehr: elektr. Sitzverstellung, AC und fehlen tut mir nichts dran.

Und die beste Sicherheitstechnik ist, vernünftig, voraus-
schauend und mit Abstand sich bewegen.
Dass es weniger Unfalltote gibt, hängt zwar mit der Sicherheitstechnik zusammen aber oft wird vergessen, dass bei schweren Unfällen mit dem Handy sehr schnell
- in Minutenschnelle - die Notarzt- und Unfallhelfer präzise zur Unfallstelle gerufen werden.

Und auf Minuten kommt's fast immer an....

Beitrag melden
emil7685 18.04.2019, 11:41
272.

Zitat von tempus fugit
...ein Ford Focus Ghia aus 2000 hat alles, was man zum sicheren Autofahren braucht - sogar mehr: elektr. Sitzverstellung, AC und fehlen tut mir nichts dran.
Aha. Und mein Mercedes von 2010 ist eine Gurke über deren Unzuverlässigkeit Sie mich jetzt in mittlerweile wohl 50 Beiträgen aufklären müssen?

Beitrag melden
Klimagas 18.04.2019, 11:53
273. Da kann man

Zitat von tempus fugit
So als Dibbl-Insch noch viel mehr...
glatt neidisch werden, oder?

Beitrag melden
tempus fugit 18.04.2019, 12:43
274. Wenn jemand jährlich bis zu 100.000 km....

Zitat von emil7685
Aha. Und mein Mercedes von 2010 ist eine Gurke über deren Unzuverlässigkeit Sie mich jetzt in mittlerweile wohl 50 Beiträgen aufklären müssen?
...abrattert mit einem Auto ist das was anderes, als wenn
jemand ein gepflegtes Auto ab und an mal 300 km fährt.

Und nicht im Job, wo 1 Std. zwischen 150 bis 250 Euro - Brutto! - wert ist.

Sondern weil weil....

Aber komisch, dass sooooo ein Fachmann gerade bei dem, was den Wert und Zuverlässigkeit eines Autos ausmacht - gerade bei vorgeblichen Vielfahrern! - sich so
zurückhält.
Wenn Sie's nicht erklären können, vielleicht ein anderer
Forumer?! (;>))))

Beitrag melden
tempus fugit 18.04.2019, 12:57
275. Von Gurke reden Sie,...

Zitat von emil7685
Aha. Und mein Mercedes von 2010 ist eine Gurke über deren Unzuverlässigkeit Sie mich jetzt in mittlerweile wohl 50 Beiträgen aufklären müssen?
...nicht ich! Womit sich Freud mal wieder bestätigt...

Beitrag melden
tempus fugit 18.04.2019, 12:59
276. Wäre ich so....

Zitat von Klimagas
glatt neidisch werden, oder?
...ein Dibbl-Insch wie Emil plus 3 old-nicks, ich würde mich schämen - ganz offen und ehrlich...

Gut, dass ich andere Dipl. kenne, sonst käme ich sehr sehr ins Zweifeln....

Beitrag melden
tempus fugit 18.04.2019, 14:02
277. Und mir hat's - am Tag nach der Markeninspektion - ....

Zitat von k70-ingo
Na ja nun, bei meinem VW mußten jetzt gleich drei Teile ersetzt werden, der Bremskraftregler, ein Festsattel und ein Kurbelwellendichtring - nach noch nicht einmal 46 Jahren. Verklagen sollte man die...
...bei 30.000 km auf der Autobahn mit so 110 den Motor
total zerlegt - ein unschönes Klingeln von Motorteilen auf der Fahrbahn inklusive.
Nur weil wir mehrere VW in Dienst hatten, war man 'kulanterweise' bereit, einen Teil des erheblichen Schadens zu ersetzen.
O.Normal hätte man wohl VW-mitleidig die lange Nase gezeigt: "Haben Sie halt Pech gehabt!"

Beitrag melden
tempus fugit 18.04.2019, 14:05
278. Crashtest?...

...Geht's da nicht hauptsächlich um Karosserie-verformung, Rückhaltesysteme und Airbags?

Gggfls. noch um elektronische Sensoren, die das Auto
vor dem Crash noch abbremsen?

Hier gibt's doch jede Menge von 'Autofans' - auch wenn sie keines fahren - die dazu was sagen können?!...

Beitrag melden
Seite 28 von 28
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!