Forum: Auto
Atlantic-Hommage von Bugatti: Der teuerste Neuwagen der Welt
Bugatti

Seit Jean Bugattis schwarzer Atlantic im Zweiten Weltkrieg verschollen ging, gilt der Stromlinienrenner als Mythos. Den schlachtet die VW-Tochter jetzt mit einem spektakulären Einzelstück aus.

Seite 1 von 5
m.s.schneider 05.03.2019, 10:32
1. Unglaublich!

Wow!... Das ist... was für ein Auto!... mir fehlen schicht die Worte. Es ist so... hässlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kzs.games 05.03.2019, 10:39
2. unerreicht?

"Um den noch immer konkurrenzlosen W16-Motor des Bugatti mit acht Litern Hubraum und 1500 PS hat"

Naja, alle neueren Königsegg-Motoren erreichen aus 5 Liter 1360 PS. da würde ich behaupten ist viel mehr drin

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gammoncrack 05.03.2019, 10:44
3. Jetzt warte ich natürlich nach

800 Mio. Dollar Gewinn, Bonuszahlung von VW auf weitere Kommentare der typisch deutschen Neider.

Ich würde dieses Wagen nicht geschenkt nehmen, und zwar aus folgenden Gründen:

- Schenkungssteuer
- Versicherungsbeitrag
- Unterhaltskosten

Aber vielleicht findet sich ja jemand, der das auch noch übernimmt.

Mir reichts es aber auch, dieses tolle Auto irgendwann einmal in Natura sehen zu dürfen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sam-berlin 05.03.2019, 10:50
4. naja...

...sehr viel Marketing-Blabla. Aber wenn man sich den Neuentwurf anschaut, kann ich da nix erkennen, was man nicht schon öfter gesehen hat. Ein flacher Sportwagen, der wie eine Mischung aus Chiron und Ford GT 40 aussieht. Nett, aber auch nicht außergewöhnlich. Kein atemberaubendes Design wie das Original. Schade, dass man nicht ein großes Coupé auf die Räder gestellt hat, da hätte man auch Design-Ideen verwirklichen können. So ist es nur ein weiterer zweisitziger Supersportwagen - mit einem großen Namen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
benmartin70 05.03.2019, 10:57
6.

Zitat von m.s.schneider
Wow!... Das ist... was für ein Auto!... mir fehlen schicht die Worte. Es ist so... hässlich.
Zustimmung, der Oldie ist um so vieles eleganter und schöner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Semmelbroesel 05.03.2019, 11:10
7. Mir fehlt..

..leider das nötige Kleingeld für Kauf und Betrieb dieser schwarzen Schönheit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pit.duerr 05.03.2019, 11:15
8. Ich gebe zu

mir fehlt das nötige Kleingeld. Aber , selbst wenn ich es hätte, würde ich mir so etwas nicht besonders Schönes in die Garage stellen. Dann lieber nen Toyota GT 86.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vallassi 05.03.2019, 11:19
9. Als

Zweitwagen ok.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5