Forum: Auto
Audi-Studie Prologue: Der wird ein Nachspiel haben
Audi

Eine "Revolution" kündigt Audis neuer Chefdesigner Marc Lichte an - und kritisiert die längst verwechselbar gewordene Form der Autos aus Ingolstadt. Wie er sich Audi vorstellt, zeigt der jetzt präsentierte Konzeptwagen Prologue.

Seite 1 von 9
h0wkeye 19.11.2014, 11:26
1. Hilfe, ich bin blind

einige kleine Designmerkmale, die Heckleuchten von Jaguar und vorne schmalere Scheinwerfer bei leicht vergrößertem Kühlergrill. Wo ist da jetzt die Revolution? Ich sehe die nicht.......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hbblum 19.11.2014, 11:27
2. Sieht aus....

.. wie eine Mischung aus A5 und TT, ordentlich aufgepumpt und mit einer Telsa Nase gekreuzt. Aber wenigstens ein V8 und kein Hybrid Schnickschnack.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiegkom 19.11.2014, 11:43
3. Revolution nicht erkennbar

z.B. "Die wuchtige Karosserie des Wagens betont alle vier Räder" Da ist nichts besonderes erkennbar (außer dem, was man überall findet, wenn man die Räder betonen will). Übrigens: Ich gebe dem Cockpit-Minimalismus-Design noch 2-3 Jahre, dann dreht es sich wieder. "Fast nichts" ist auf Dauer halt nicht wertig genug.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GSYBE 19.11.2014, 11:43
4. Kenne ich schon

In etwa die gleiche Studie - nur deutlich gelungener und damals ihrer Zeit weit voraus (2006!) - habe ich vor 8 Jahren schon gesehen: damals hiess sie Peugeot 908 RC.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sunajx 19.11.2014, 11:43
5. Revolution???

...da war aber Jemand ziemlich eingebildet... Wäre Da Silva nicht über Ihm hätte er wahrscheinlich auch einiges abbekommen.
an dieser Studie kann ich außen leider keine Revolution erkennen, eine Evolution durchaus.
Innen aber eine Einfachheit und Einfallslosigkeit... Das Lenkrad unpassend, wirkt wie ein Fremdkörper.
Einen A6 mit diesem Interieur würde ich nicht mehr kaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marty_gi 19.11.2014, 11:43
6. RE??? Volution?

Wirklich revolutionaer ist da nichts, auch nur wieder eine leicht kantigere Evolution des bekannten Audi-Designs. Mit ein paar Anklaengen an andere Marken und Modelle (sehe ich da etwa ein bisschen E-Klasse Coupe?).

Und der Grill war ja in meinen Augen eher der Design-Killer - seitdem geht bei Audi nichts mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
finger_weg 19.11.2014, 11:46
7. Unverwechselbar???

Da wird sehr viel herbeigeredet. Sieht aus wie ein neuer Ford und die haben .... Das ist doch nur Abgekupfere und stimmt. Es ist Zeit für eine Revolution, nur das ist sie nicht Herr Lichte. Bitte etwas mehr anstrengen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kdshp 19.11.2014, 11:47
8.

Was soll das noch großes kommen. Das design ist doch bei autos ausgereizt. Ich wette das bald die retro welle los geht und desingns aus den 80igern wieder in sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frittenbude 19.11.2014, 11:51
9.

Noch mehr "böser Blick", noch mehr grotesk-martialischer Kühlergrill - kurz: noch prolliger und aggressiver. Quo vadis, Audi?
Von mir jedenfalls Daumen runter.....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9