Forum: Auto
Austrittswelle: ADAC rechnet Kündigungen schön
DPA

Wegen der Skandale der vergangen Wochen glaubt der ADAC, rund 15.000 Mitglieder verloren zu haben. Tatsächlich dürften es viele Tausende mehr sein, denn bei dem Club stapeln sich derzeit noch 55.000 unbearbeitete Kündigungen - zehnmal mehr als im Vorjahrszeitraum.

Seite 13 von 19
echo0815 04.02.2014, 19:17
120. Jetzt auch die Reifentests ?

Nach einem heutigen Bericht der SZ werden nun auch die Reifentests infrage gestellt.
Und als nächstes dann der Skandal um unbezahlte Rechnungen in der Türkei ?
http://www.swr.de/report/presse/adac-ausland/-/id=1197424/did=12814926/nid=1197424/1i42t8d/index.html
Unfassbar, was beim ADAC offensichtlich abgeht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
beegentoo 04.02.2014, 19:32
121.

Zitat von kalman
fragt seine Kfz-Versicherung nach den Kosten für einen Schutzbrief, und der kostet in der Regel um die 10 EUR; auch ich warte immer noch auf die angeforderte Bestätigung meiner Kündigung von den ADAC-Abzockern.
Das mit den Schutzbriefen der Versicherungen wird immer wieder erwähnt. Ich habe in den letzten 30 Minuten 5 bekannte Versicherungen mit Schutzbriefen "besucht" und mir die Leistungen angesehen (zwar nicht haarklein auseinandergenommen aber zumindest die Eckdaten geprüft).

Oft gibt es Ausnahmen: erst bei einer Entfernung ab 50km vom Wohnort, Abschleppkosten nur bis 150 Euro, Abschleppen nur von Vertragspartnern, Leihwagen vergünstigt (aber nicht kostenlos), Abschleppen nur in Partnerwerkstätten (auch wenn diese wiederum 100km vom Wohnort entfernt ist) und so weiter und so weiter.

Wenn es eine Versicherung gibt, deren Schutzbrief ab der Türschwelle gilt, die mich dort hin schleppt wo ich hin möchte (ob Werkstatt oder nach Hause sei einmal freigestellt) und mir 7 Tage lang einen Mietwagen kostenlos zur Verfügung stellt, dazu noch kostenlose Rechtsberatung rund ums Auto anbietet, dann wüsste ich gerne mal, bei welcher Versicherung das ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
scripteur 04.02.2014, 19:32
122.

Zitat von kalman
fragt seine Kfz-Versicherung nach den Kosten für einen Schutzbrief, und der kostet in der Regel um die 10 EUR; auch ich warte immer noch auf die angeforderte Bestätigung meiner Kündigung von den ADAC-Abzockern.
Dann sollte man aber auch die Bedingungen vergleichen. Das größte Problem ist oft, daß Leistungen im Radius 50 km um den Wohnort ausgeschlossen sind.

Den ADAV kann man dagegen auch zu unmöglichsten Zeiten rufen, wenn der Wagen in der Garage liegengeblieben ist...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
myberlin 04.02.2014, 19:33
123. Zum Glück

gibt es Menschen die brauchen weder ADAC, ACE, AVD oder Kfz-Schutzbrief. Wie nennt man diese Spezies? Richtig: ÖPNVler

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Yeti 04.02.2014, 19:50
124.

Zitat von s.4mcro
...ist das bei insgesamt 19 Mio. Mitgliedern (Angabe SpOn) nur ein verschwindend kleiner Anteil.
Mag ja sein, aber ich glaube dem ADAC mittlerweile noch nichtmal mehr seine angeblichen Mitgliederzahlen. Und jetzt schon das Jahr 2014 mit 2013 zu vergleichen, halte ich für ein wenig - diplomatisch ausgedrückt - verfrüht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Yeti 04.02.2014, 19:54
125.

Zitat von marthaimschnee
Jetzt kündigen also die, die so dumm waren, auf als objektive Statistik getarnte Werbung reinzufallen, oder wie? Na dann viel Spaß noch in der richtigen Welt!
Ich bin weder wegen der Pannenstatistik, noch wegen irgendwelchen Beliebtheitsrankings und schon gar nicht wegen des monatlich neu aufgelegten Treppenlifter-, Bruch-Band- und Badehilfe-Katalogs, sondern wegen der Pannenhilfe und Versicherungsleistungen (früher, als Navis noch in Abrahams Wurstkessel waren auch wegen der kostenlosen Karten und dem manuellen "Routenplanerdienst") im ADAC gewesen.

Ich kann aber nicht mehr in einem "Verein" Mitglied sein, der derartig bescheisst!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
insert Randomname here 04.02.2014, 19:57
126. Ja der ADAC hat Mist gebaut...

...aber man kann's auch echt übertreiben. Es kann ja nur besser werden. Wurde ja schon jede Menge kritisiert. Nochmal machen die solchen Bockmist sicherlich nicht, bzw. überlegen die sich bei zukünftigen Machenschaften zweimal, ob sie irgendwas verbocken wollen im Vertrauen ihrer Kundschaft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Yeti 04.02.2014, 20:01
127.

Zitat von dig
Ja, benutzen Sie den ÖPNV!
Und wie komme ich da in weniger als drei Tagesreisen von z.B. Puderbach nach z.B. Siegen, oder noch besser Olpe, und wieder zurück?
Das sind nur mal so eben 55 Kilometer, für die man eine Strecke(!) mit dem ÖPNV gute 8 Stunden braucht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Yeti 04.02.2014, 20:02
128.

Zitat von zitrone73
...weil der ADAC seine Zahlen immer um den Faktor 10 schönt.
Was bei einer Mrd. Umsatz p.A., wenn man die ganzen Versicherungsleistungen einrechnet, durchaus realistischer als 19 Mio. ist!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Stefan_G 04.02.2014, 20:04
129. Beinahe...

Zitat von Boris Feinbrandt
Die Varta-Batterie war günstiger als die No-Name-Batterie von Bauhaus.
... hätte man Ihnen glauben können aber das ist völliger Unsinn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 13 von 19