Forum: Auto
Autobahnen: Regierung erteilt Tempolimit klare Absage
REUTERS

Langsamer fahren für den Klimaschutz? Diesen Plan für ein Tempolimit hat die Bundesregierung nun zurückgewiesen - denn es gebe "intelligentere" Maßnahmen.

Seite 1 von 79
einwerfer 28.01.2019, 12:49
1. Streitfrage

Wer erwartet denn von dieser Regierung 'intelligente Maßnahmen' ??

Beitrag melden
donatellab 28.01.2019, 12:49
2. War nicht anders zu erwarten

Die derzeitige Politik wird für die Industrie gemacht. Die Gesundheit der Menschen oder ein paar Verkehrstote mehr fallen nicht ins Gewicht.

Beitrag melden
Pfaffenwinkel 28.01.2019, 12:51
3. Die Bundesregierung

lehnt also das Tempolimit ab. Da sieht man mal wieder, dass die Autohersteller bei uns eine mächtige Lobby haben.

Beitrag melden
Michael Kn 28.01.2019, 12:52
4. Bald wird Automobilindustrie um Tempolimits betteln

Denn autonom fahrende Fahrzeuge werden nicht mit 200 - 300 km/h durch die Gegend flitzen können. Die werden für einen weltweiten Markt entwickelt und der wird sich bei 110 - 130 km/h maximal einpendeln.

Beitrag melden
ameisenarmee 28.01.2019, 12:52
5. Wo ist die Richtungskompetenz geblieben?

Schade, wieder einmal verpasst Führung zu übernehmen. Die Bevölkerung scheint allmählich der Politik voraus zu sein. Manchmal erhoffe ich mir mehr von dem, was vor nicht allzulanger Zeit Richtungskompetenz hieß. Beim Thema Tempolimit und Verkehr scheint unsere Regierung immer wieder in eine Schockstarre zu fallen anstatt in eine strategische Führung zu gehen. Gibt es denn nicht viele Vorteile wie weniger Staus und Unfälle, neben weniger Schadstoffen, die der überwiegenden Mehrheit der Verkehrsteilnehmer leicht zu vermitteln sind? Ist das von der Polizei vorgeschlagene dynamische Konzept nicht intelligenter wie vieles andere das uns in den letzten Jahren präsentiert wurde Herr Scheurer?

Beitrag melden
stephan_duff 28.01.2019, 12:52
6. Sehr Gut

Die Politik sollte sich nicht vor den Karren von Gefühlen spannen lassen. Effektiv hätte sich zu jetzt kaum was geändert.

Beitrag melden
Gen X 28.01.2019, 12:52
7.

Schade

Beitrag melden
bardolino12 28.01.2019, 12:53
8. Intelligentere Lösungen

Vielleicht macht das Ministerium ja hierzu einen Vorschlag, das wäre ja mal was. Wetten da kommt nichts.

Beitrag melden
dani216 28.01.2019, 12:53
9. So leid es mir tut,

aber wenn ich mir sämtliche Themen und Probleme anschaue, die das Land derzeit beschäftigen, kann ich nur zu dem Ergebnis kommen, dass diese Regierung nicht willens oder nicht in der Lage ist, Schaden von Bevölkerung und Umwelt abzuwenden.

Beitrag melden
Seite 1 von 79
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!