Forum: Auto
Autogramm Audi A7: Gratwanderung mit gemischten Gefühlen
Audi

Im aufgefrischten A7 feiert ein neuer Dieselmotor von Audi Premiere. Der Sechszylinder mit 326 PS strotzt vor Kraft - trotzdem soll er dabei helfen, die vorgeschriebenen CO2-Ziele zu erreichen. Damit ist dieser Antrieb aber überfordert.

Seite 1 von 6
truereader 30.07.2014, 09:54
1. woanders

Zitat von sysop
Im aufgefrischten A7 feiert ein neuer Dieselmotor von Audi Premiere. Der Sechszylinder mit 326 PS strotzt vor Kraft - trotzdem soll er dabei helfen, die vorgeschriebenen CO2-Ziele zu erreichen. Damit ist dieser Antrieb aber überfordert.
woanders heisst "etwas strammere Sitze" = unbequem. Vorne ist es dermaßen eng und eine total überladene Mittelkonsole... macht man nicht mehr. Die CO2-Empfehlung wird Audi nur durch Trickserei drücken. Und schön, dass Herr Grünweg wieder die verlängerte PR-Abteilung spielt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mr Bounz 30.07.2014, 10:12
2. Laaaangweilig

Zitat von sysop
Im aufgefrischten A7 feiert ein neuer Dieselmotor von Audi Premiere. Der Sechszylinder mit 326 PS strotzt vor Kraft - trotzdem soll er dabei helfen, die vorgeschriebenen CO2-Ziele zu erreichen. Damit ist dieser Antrieb aber überfordert.
Oh Wahnsinn, wieder mal ein paar PS mehr die keiner braucht. So ein quatsch und ganz ehrlich es langweilt mich zu sehr. Bin im Autohaus mit Museum groß geworden, war immer auf der IAA, aber es passiert nichts mehr bei deutschen Herstellern.
Selbst bei den e-Autos schaffen es deutsche Hersteller (BMW) alles zu versauen, siehe i3 mit armseliger Fahrstrecke usw.

oh man, armes Deutschland.
Seit der "Erfindung" des Spaltmasses gab es keine Inovationen.
(Sarkassmus)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
odo_waldo 30.07.2014, 10:17
3. Traurige Wahrheit

"Selbstbewusster Auftritt: Souverän wirkt der A7, die Frontpartie strahlt dazu auch noch eine gewisse Aggressivität aus."

Das ist es also, was überreizte und sinnentleerte Leistungsträger von heute brauchen?

Traurig. Irgendwie?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michaelXXLF 30.07.2014, 10:20
4.

Die Basismotorisierung ist 252PS? Das ist doch einfach nur noch krank.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schredder66 30.07.2014, 10:36
5. Stark und schnell?

Na und? Die gleiche Blech gewordene Langeweile wie jedes Produkt aus dem Niedersachsen-Stall. Und wahrscheinlich genauso so störanfällig wie die Hausmarke und Billigtöchter - dem modularen Baukasten und Zuliefergängelungen sei Dank.

Zu den erwarteten Kommentare a la Genitalverlängerung, Neid, wer braucht so was, zu viel / zu wenig Leistung, zu hoher Verbrauch, fehlende Innovation (hier stimme ich bedingt zu) etc.pp. äussere ich mich nicht - die Kommentatoren schaffen es selbst am besten, sich der Lächerlichkeit preiszugeben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AugustQ 30.07.2014, 10:58
6. Kühlschrank

ein Kollege hat mal den A7 gefahren. Er nannte dieses Auto 'den schnellsten Kühlschrank der Welt'.

Ist dieses Problem mittlerweile behoben?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schwarzbär 30.07.2014, 11:11
7. Schönes Auto!

Die Leistungsdaten sind beeindruckend für ein so schweres Fahrzeug. Es geht doch nichts über deutsche Fahrzeugtechnik und -Designkunst! --- Btw: Die "95er"-Grenze ist Schwachsinn hoch Zehn. Deutschland müsste sich hier verweigern. PKW tragen schon jetzt nicht einmal 20% zum gesamten CO2-Ausstoß bei. Dieses EU-Gesetz ist ein Eingriff in den Markt, der vor allem den Franzosen und den Italienern mit ihren hässligen, miserabel verarbeiteten und oft untermotorisierten Gurkentransportern hilft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
digitus_medius 30.07.2014, 11:17
8. @August: ja, ist es.

Kein Thema mehr. Im übrigen ein wundervoller Reisewagen, den ich mir ab und zu leihe. Aber eher nix für die Stadt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pelourinho 30.07.2014, 11:20
9. Menschsein!

Zitat von michaelXXLF
Die Basismotorisierung ist 252PS? Das ist doch einfach nur noch krank.
Power an sich macht Spass, das muss nichts mit Prahlerei zu tun haben - das werden einige hier wohl nie verstehen. Und einen A7 kannst du konzeptbedingt nicht mit 'nem blutarmen Motörchen anbieten - würde eh keiner kaufen. Ansonsten: Krank ist, wer Spass & Begeisterung stechschritthaft aus seinem Leben verbannt und noch kränker, wer diese widernatürliche Beschränkung auch Anderen aufzwingen will.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6