Forum: Auto
Autogramm Audi A7: Gratwanderung mit gemischten Gefühlen
Audi

Im aufgefrischten A7 feiert ein neuer Dieselmotor von Audi Premiere. Der Sechszylinder mit 326 PS strotzt vor Kraft - trotzdem soll er dabei helfen, die vorgeschriebenen CO2-Ziele zu erreichen. Damit ist dieser Antrieb aber überfordert.

Seite 4 von 6
mattin666 30.07.2014, 13:53
30. einfach gelungen

Viele schimpfen hier über den Verbrauch, aber manch ein Kleinwagen schluckt mehr als dieser Luxuswagen. Einfach ein gelungenes Fahrzeug, wenn es der deutsche Neidbürger nicht kauft, dann halt ein Ami oder Chinese.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
georgbrand 30.07.2014, 14:03
31.

Mich interessiert an der Aussage, Autos wie der A7 sichern unseren Wohlstand das wie. OK, die Endmontage findet in D statt, und die Komponenten? Alle deutschen Ursprungs? Und die steuerzahlenden Angestellten, die beim Dacia Händler arbeiten, tragen die nix dazu bei?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t.h.wolff 30.07.2014, 14:15
32.

Zwei Tonnen lol.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fx33 30.07.2014, 14:33
33. Nicht leisten können?

"Warum sich hier immer Leute aufregen, die sich Autos für > 30k eh nicht leisten können,..."

Es gibt hier Menschen, die es sich leisten können, sich sowas nicht leisten zu müssen. Menschen mit eigenem Selbstbewusstsein und eigener Denke.

Können Sie sich wahrscheinlich nicht vorstellen, dass es sowas gibt.
Weil bei Ihnen das Selbstbewusstsein von der öden Karre geliehen ist und die gehört der Firma oder der Bank.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
odo_waldo 30.07.2014, 14:41
34. Etwa die MwSt.?

Zitat von kalim.karemi
Luxuswagen verkaufen sich, bringen Geld ins Deutsche Steuersystem...
Meinen Sie die Steuern die einmalig beim Kauf anfällt - sprich Mehrwertsteuer?

Bei bis zu 80% Firmenwagenanteil können Sie diesen Beitrag zum Gemeinwohl getrost vergessen. Die wird verrechnet. Im besten Fall bekommen pfiffige Kaufleute die sogar zurück.

Diese Art Autos kauft kaum jemand mit selbstverdienten Geld. Damit bolzen überhitzte Unternehmensberater auf Firmenkosten durch die Republik und erklären anderen, wie sie ihren Job machen oder dass sie ihn nicht mehr machen. Genau dafür hat es ja die "Frontpartie mit einer gewissen Aggressivität".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
reifenexperte 30.07.2014, 14:44
35. Warum

bekommt ein Auto eine Zulassung, bei dem zusätzlicher Krach elektronisch erzeugt wird. Sind die Entwickler und die Käufer geisteskrank?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mattin666 30.07.2014, 16:33
36.

Zitat von fx33
"Warum sich hier immer Leute aufregen, die sich Autos für > 30k eh nicht leisten können,..." Es gibt hier Menschen, die es sich leisten können, sich sowas nicht leisten zu müssen. Menschen mit eigenem Selbstbewusstsein und eigener Denke. Können Sie sich wahrscheinlich nicht vorstellen, dass es sowas gibt. Weil bei Ihnen das Selbstbewusstsein von der öden Karre geliehen ist und die gehört der Firma oder der Bank.
Mag sein, dass es solche gibt, aber wenn wir ehrlich sind, dann sind 95% der Dauernörgler hier im Forum finanziell nicht potent genug, um sich einen solchen Wagen leisten zu können. Anders herum gefragt: können SIE sich vorstellen, dass es Menschen gibt, die so ein Auto einfach gerne fahren, ohne dass deren primäres Geschlechtsorgan, Selbstbewußtsein, Aggresivität, Komplexe etc. davon beeinflußt werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rennflosse 30.07.2014, 17:06
37. Brunftzeit

Zitat von mattin666
Mag sein, dass es solche gibt, aber wenn wir ehrlich sind, dann sind 95% der Dauernörgler hier im Forum finanziell nicht potent genug, um sich einen solchen Wagen leisten zu können. Anders herum gefragt: können SIE sich vorstellen, dass es Menschen gibt, die so ein Auto einfach gerne fahren, ohne dass deren primäres Geschlechtsorgan, Selbstbewußtsein, Aggresivität, Komplexe etc. davon beeinflußt werden?
Wie jetzt? Mein Selbstbewusstsein soll durch mein Auto steigen / sinken? Ein Auto macht mich aggressiv / demütig? Meine Komplexe können durch ein Auto gelindert / gesteigert werden? Mein primäres Geschlechtsorgan schwillt im Auto an /ab?

Tja, dann müssen ja Bundestagsabgeordnete oder gar hochrangige Minister hochgradig brunftig durch die Gegend fahren. Und erst so Leute wie die Queen! Was muss da wohl abgehen? Ob Obama in seinem Monster dann am Dach anstößt?

Manche Leute haben eine Vorstellungswelt, bei der mich graust.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
silberstern 30.07.2014, 17:32
38.

Zitat von sysop
Bei maximal 650 Nm Drehmoment reicht die Kraft für einen Sprint von 0 auf 100 in 5,1 Sekunden und auch danach geht es wie am Schnürchen weiter bis 250 km/h. Wer braucht da noch ein S- oder gar ein RS-Modell?
Mhm .... vielleicht weil es neben 0-100 und Vmax für einen Sportwagen noch eine ganze Menge andere relevante Werte gibt? Vmax ist z.B. komplett irrelevant und 0-100 ist für heutige Verhältnisse und vor allem für die Praxis kein interessanter Wert mehr. 2 Tonnen Gewicht sind jedenfalls schon mal kein Sportwagenwert...

Naja Diesel liegen ohnehin in den letzten Zügen - das hier vorgestellte Teil wird trotz aller machbaren Optimierungen ("Neuer Zylinderkopf, neues Thermomanagement, neue Kolbenbolzen und -ringe und eine näher an den Motor gerückte Abgasnachbehandlung samt NOx-Katalysator und AdBlue-Einspritzung") schon 2020 nicht mehr zulassungsfähig sein. Mal schauen wo Audi dann seinen Flottenverbrauch her nimmt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blaublaublaublau 30.07.2014, 18:38
39. Ja ja, der A7...

...wird einfach kein schönes auto. Das neue design der frontleuchten sieht halt so nachträglich aus. Dad tagfahrlicht passt einfach nicht zur form. Zudem ein unding wie durch ein facelift das vorfacelift modell plötzlich veraltet wirkt durch das modernere (und trotzdem nicht schöne) erscheinungsbild der lichter.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 6